ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Uhrobloge sagt:

    spider-pig hatte wenigstens nen adretten Anzug, und nicht diesen Charme von “ja Mutti ich komm gleich zum Essen” bzw. am Sonntag Abend die Wäsche und die wöchentl. Essensration in Tupper-Dosen mitnehmen…aber eigentlich wählt man ja nur nach Kompetenz und Sachverstand…daher geht es den Kandidaten bei der Auswahl der Farben/Plakate etc. ja auch um Fakten und nicht um Farben 😉

  2. isnochys sagt:

    Das hat sich Willy II. auch gefragt
    :))
    bis der Scheidemanns Philipp und Friedrich-Ebert-Ring daherkamen
    😉

  3. DonParrot sagt:

    Seit wann gibt’s denn für absolute Herrscher Konkurrenten?

  4. isnochys sagt:

    Dass du dem Ganzen so unkritisch gegenüberstehst, Ralf?
    Als Bloggerkönig solltest du doch deine Konkurrenz besser im Auge haben;)

  5. Ralf sagt:

    @schreibmaschine: Nein. 🙂 Die SPD war ja auch schon vertreten. Und der Rest wird noch folgen …

  6. allgäuerinfranken sagt:

    oh mann…wenn du denkst, es kommt nicht schlimmer – na, ja…mit dem bild kann er ja dann auch als gebrauchtwagenhändler werben, wenn es denn mit der ob-wahl nicht klappt. puuh, echt schmieriges grinsen; unangenehm, das…

  7. DayLight sagt:

    Also mich hat der Beitrag eher abgeschreckt: Ich werde mir die Plakate nicht so genau ansehen ,-)

  8. Ganz schön auffällig, die einseitige WL-Werbung im Würzblog … dürfen wir da Rückschlüsse auf dein Wahlverhalten ziehen? 😉

  9. isnochys sagt:

    Ganz klassische Schockfarben.
    Der sticht ins Auge.
    Vermutlich hat er mal meinen Kurs besucht:
    “Männer sehen nur 16 verschiedene Farben”:))

Schreibe einen Kommentar zu isnochys Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.