Schoppenrobot für’s U&D

“Merlin behauptet sich in Matsch und Regen”, das ist die Überschrift einer Pressemeldung der Robotikabteilung der Uni Würzburg. Ein kleines Fahrzeug, das sich selbst den Weg durch Dreck und Nässe bahnt — das wäre doch genau das Fahrzeug, um mir die elende Lauferei zum Weinstand am U & D abzunehmen. Da passen doch locker ein paar Schoppen drauf.

Natürlich müsste der Roboter einen fränkischeren Namen bekommen. Wie wäre es mit H.A.R.T.M.U.T — Hoch Autonomer Roboter für den Transport durch den Matsch des U&d von Trinkwaren?

Vielleicht sollte der Umsonst & Draussen e.V. am 30. August mal zum Hubland schauen, da ist zwischen 13.50 Uhr und 15.10 Uhr vor der Robotikhalle — wo immer die ist — eine Vorführung der kleinen Servicekräfte.

Ein Gedanke zu „Schoppenrobot für’s U&D“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu