Fuß ist besser

Den halben Tag als Beifahrer dem weihnachtlichen und verunfallten Verkehrschaos in Würzburg beigewohnt. Jetzt weiß ich wieder, warum ich normalerweise zu Fuß gehe. Weil es schneller ist und die anderen Fußgänger mich nicht anhupen.

Und zu Fuß gehe ich auch gleich zur Blogshow, vielleicht werde ich noch eine Rose kaufen, die ich MC Winkel zu seinem heutigen Geburtstag zuwerfen kann.

6 Gedanken zu „Fuß ist besser“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu