Podiumsdiskussion der OB-Kandidaten in der Uni

Der Kommunalwahlkampf geht in die heiße Phase. Wer die Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt kennenlernen will, der kann — und sollte — die Würzmischung anhören (vor allem morgen oder übermorgen) oder am nächsten Dienstag, 8. Januar 2008, um 19.15 Uhr den Hörsaal II am Wittelsbacherplatz besuchen. Denn das Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung hat die Kandidaten zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, auf der sie ihre Pläne zur Stadtentwicklung vorstellen können. Alle bis auf Herrn Kuttenkeuler Benedikt werden wohl auch erscheinen.

Da könnte es richtig rund gehen, klingt zumindest interessant. Denn ob sich die Kandidaten so einig sind — ich glaube fast nicht. Dürfte spannend werden.

(via wuerzburg24.com)

Ein Gedanke zu „Podiumsdiskussion der OB-Kandidaten in der Uni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.