Matthias-Pilz-Podcast in der Mittagspause

Heute habe ich die heilige Mittagspause für eine neue Ausgabe der Würzmischung geopfert — und ich habe sie gern geopfert. Gast war der Oberbürgermeisterkandidat der Grünen, Matthias Pilz. AlGore und meine Wenigkeit haben mit ihm ein nettes Pläuschchen gehalten. Etwas politiklastiger als bei den vorherigen OB-Podcasts, aber das lässt sich in der heißen Wahlkampfphase kaum vermeiden.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. Al Gore sagt:

    Die hättest du auch haben können, Ralf! Das klingt aber noch unverständlicher!

  2. isnochys sagt:

    “judäische Befreiungsfront” und “Befreiungsfront von Judäa”?

  3. Ralf sagt:

    Gute Freunde nennen sie auch Nestorianismus und Monophysitismus. 😉

  4. Al Gore sagt:

    Das weiß ich noch genau: Die Unterscheidungschristologie der Antiochener und die Einigungschristologie der Alexandriner.

  5. Ralf sagt:

    Das glaube ich nicht, Tim. 😉

  6. Ralf sagt:

    Super! 🙂 Ohne Nachschauen: Wie hießen die beiden Richtungen?

  7. Al Gore sagt:

    Das vierte ökumenische Konzil in Chalzedon 451!

  8. Ralf sagt:

    Ich hab sie schon darauf hingewiesen, da sind sie wohl irgendwie durcheinander gekommen. Schließlich sind wir “unvermischt und ungetrennt” (Na AlGore, welches Konzil? ;-))

  9. Al Gore sagt:

    Herr Pilz hat mich einfach in den Würzblog mitaufgenommen! Als ob die Würzmischung der Würzblog wäre, pffff! 😉

  1. 21. Januar 2008

    […] war in unserer Wahl-Serie heute Matthias Pilz, der OB-Kandidat der Grünen, bei Ralf und mir zu Gast. Wie schon bei den anderen Kandidaten zuvor war es ein nettes Gespräch in […]

  2. 22. Januar 2008

    […] Würzblog.de führt ausführliche Gespräche mit OB-Kandidaten und veröffentlicht sie unter dem Titel Würzmischung als Podcast – am 21. Januar 2008 war Matthias Pilz dran. […]

  3. 22. Januar 2008

    […] war unser OB-Kandidat Matthias Pilz zu einem Podcast bei den Jungs von Wuerzmischung. Ich kann nur empfehlen mal reinzuhören. Viel […]

Schreibe einen Kommentar zu isnochys Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.