So, das war’s mit den Karten

Vorhin habe ich versucht, für Freunde noch 5er-Karten für das Filmwochenende zu bekommen — Fehlanzeige. 5er-Karten gibt es in Würzburg gar nicht mehr, wie ich persönlich oder telefonisch erfahren durfte. Die VR-Bank am Marktplatz hatte noch zwei 10er-Karten vorrätig und in der Buchhandlung Schöningh am Hubland gab es auch nur noch wenige 10er-Karten. Und die könnte sich schon beim Schreiben dieser Worte erledigt haben.
Ärgerlich ist, dass das Café Centrale, das eigentlich eine Vorverkaufsstelle sein sollte, bis heute keine Karten bekommen hat. Noch ärgerlicher für diejenigen, die dort Karten vorbestellt und reserviert haben. Unschön.

Wer also keine Mehrfachkarte bekommen hat, der muss jetzt auf die Einzelkarten ausweichen, die es ab Donnerstag für 6 € gibt.

Ein Gedanke zu „So, das war’s mit den Karten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu