Kopfhörerparty und -konzert mit Tex im Pleicherhof

Morgen, 26. Februar 2008, findet um 21.00 Uhr im Pleicherhof ein Konzert statt. Klingt erst mal nicht ungewöhnlich und der Künstler sogar gut: Tex. Aber was ungewöhnlich sein wird: das Konzert und der DJ-Mix nach dem Konzert werden nicht über die üblichen Lautsprecher in den Keller geblasen, sondern über Funk übertragen, die jeder Gast sich …

Weiterlesen …

Bloggertreffen im Beinah-Frühling

Nachdem DayLight schon ein Steilvorlage geliefert hat, spiele ich den Ball mal Richtung Tor. Wenn sich der Tag und der Monat glatt durch 3 teilen lassen, dann ist wieder Bloggertreffen in Würzburg. Und das ist am 3.3. der Fall. Es ist zwar ein Montag, aber da muss man durch – oder am nächsten Tag frei …

Weiterlesen …

So lässt sich der Winter aushalten

Heute habe aber alle Sonnengötter ihr Kleingeld zusammengeworfen und im Wettergroßhandel außerhalb der Saison eine wundervolle Frühlingssonne erstanden. Da konnten wir gar nicht anders, als das Angebot des Weltgästeführertages anzunehmen, denn was gibt es schöneres, bei dem Wetter ein paar Stunden entspannt durch die Altstadt und über die Alte Mainbrücke zu laufen. Und den Wunsch …

Weiterlesen …

Ein Wahlkampfplatz an der Sonne

Ein Putzlappen, viele Zettel und je ein Päckchen Brause und Reisnägel – das war die Ausbeute meines gestrigen Besuchs des Würzburger Marktplatzes. Und da waren sie ja alle vertreten. Stände von allen neun Listen, manch bloggender Stadtratskandidat, die Fünf Freunde OB-Kandidaten und lustigerweise zufällig auch AlGore. Nach den Würzmischungen mit den OB-Kandidaten war das gestern …

Weiterlesen …

Brücke statt Residenz

Morgen ist Weltgästeführertag in Würzburg, also von Vor- bis Nachmittag Führungen in der Stadt. Und eigentlich hielt ich das für eine gute Gelegenheit, endlich mal ein Führung in der Residenz mitzumachen, gerade wenn es nichts kostet. Natürlich war ich schon mal in der Residenz, allerdings nur mal zu meiner Prüfung in Philosophie und zu einem …

Weiterlesen …

Rauchende Singles — und auch Nichtsingles

Eine neue erotische Ära wurde uns Rauchern für die Zeit des Rauchverbots versprochen, sogar ein neue Wort tauchte aus dem Nichts auf, das Smirting. Rauchen und Flirten auf einmal; two in one. Das klang ja alles ganz toll, nur hat keiner an den Winter gedacht. Wenn man mit Mühe und Not beim Rauchen die eigene …

Weiterlesen …

Moz-Gezicke

Oh, das Gezicke um das Mozartareal. „Erhaltungswürdig“ wird es genannt. Diese 50er-Jahre-Barracke, als würde die Stadt nicht in Bauten aus dieser Zeit ersticken, dem Zweiten Weltkrieg sei kein Dank. Also will man die Schule abreißen und etwas Neues an die Stelle bauen. „Mischnutzung“, heißt es. Was soviel bedeutet, dass die Stadt keinen Schimmer hat, was …

Weiterlesen …

Robert Zollitsch beerbt Karl Lehmann

Das Mittagessen stand in Himmelspforten noch nicht auf dem Tisch, da haben die katholischen Bischöfe und Weihbischöfe in Würzburg  einen neuen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz gewählt. Der Nachfolger von Karl Lehmann ist der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch. Mahlzeit.