2008 Impro Reloaded

Rumhüpfen und wirr vor sich hinklimpern und -klampfen. So könnten Kulturbanausen das Improvised Music & Dance Project Würzburg beschreiben. Aber natürlich bin ich kein Kulturbanause. Zumindest nicht sehr. Egal.

Impro-Tanz-MusikIm letzten Jahr war ich schon mal bei einer Tanz- und Musiksession dabei. Und fand es gar nicht schlecht. Sogar das Tanzen fand ich ganz nett, obwohl ich davon weder ein großer Experte noch ein großer Fan bin. Aber schwer begeistert war ich von der Musik — da kann ich auch eher mitreden. Stefan Hetzel, Dennis Schütze und Chiko U improvisierten an diesem Abend trotz und gerade wegen ihrer Verschiedenheit einen beeindruckenden Soundteppich, auf dem die Tänzer um Andrea Kneis sich austoben durften.

Und ähnliches erwarte ich auch wieder in diesem Jahr. Heute und morgen, also am 05. und 06. April 2008, wird im Theater Hobbit um 20.15 Uhr tänzerisch und musikalisch improvisiert. Was der Eintritt kostet weiß ich gar nicht, im letzten Jahr waren es glaube ich 10 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.