Der wilde Grimm

Am kommenden Samstag, 19. April 2008, spielt Markus Grimm den Wilden Mann Oscar Wilde im Bronnbach Künstlerkeller in Würzburg. In dem Stück “Wildes Staunen” stellt Markus “das große Leben und kleine Sterben des Oscar Wilde in Szenen, Briefen und Texten” dar. Der Versuch eines Blickes hinter die Maske des geistreichen Erzählers und Zitatenspenders.

Beginn ist um 19.30 Uhr, Karten gibt es im Falkenhaus, an der Abendkasse, Reservierung ist per Mail möglich. Die Karte kostet 14 €, ermäßigt 12 €.

2 Gedanken zu „Der wilde Grimm“

  1. Vermutlich nicht, obwohl mich das sogar als Theatermuffel sehr lockt. Aber ich bekomme Besuch am Samstag und da werden wir wahrscheinlich nicht ins Theater gehen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu