EM-Tippspiel bei Sportfreundlich — das Würzblog ist am Start

Die Fußball-Europameisterschaft startet am Samstag und damit erwacht auch das Tippfieber wieder. Nachdem das Team Würzblog in der Bundesligasaison bei sportfreundlich.com eher bescheiden abgeschnitten hat, ist jetzt die Chance, den Ruf wieder herzustellen.

Ok, es stellt sich die Frage “Welcher Ruf”? 😉

Wer dem Team Würzblog beitreten will, muss sich, falls noch nicht geschehen, bei Sportfreundlich anmelden und dem Team beitreten, was mittels des Teamcodes 20-hrlya2hh schnell gemacht ist.
An direkten Bloggerteam-Konkurrenten habe ich bisher liveh8.de, d4ylightblog.de und ximmel.de ausmachen können — da geht es so richtig um die Ehre. 😀

Und für alle Mitspieler: Vorsicht, ab dem Viertelfinale ändert sich die Punktevergabe. Und auch wichtig: Immer mittippen, denn wen nicht getippt wird gibt es 0 Punkte, was bei so einer kurzen Turnierdauer ordentlich den Schnitt drückt. Ab besten schon mal vortippen, ändern kann man den Tipp bis kurz vor Spielbeginn immer noch.

16 Gedanken zu „EM-Tippspiel bei Sportfreundlich — das Würzblog ist am Start

  1. Wenn das Wetter hält, werde ich mich auf jeden fall im Zaubergarten blicken lassen.

    PS. Rals irgendwie hab ich probleme Kommentare zu schreiben wegen diesem Komischen OpenID zeugs.

  2. @DayLight:

    Gib doch Ralf die Chance dieses Blog etwas Fußballfreier zu halten. Wenn Du Fragen hast, schreib uns direkt. Übrigens musst Du niemanden abweisen. Ohne Teamcode musst Du nämlich nur die Leute aufnehmen. Wenn Du die Tipper nicht bestätigst, dann passiert auch nichts.

    Wie gesagt, lass uns sowas bitte direkt klären. Wären wir nicht Fans vom Wuerzblog, hätten wir Deine Frage gar nicht gesehen. Klar ist aber, dass wir natürlich Deine Fragen gerne beantworten.

  3. @daylight: Dafür gibt es doch den Teamcode 🙂 Den kannst du an deine Freunde geben und dann musst du dich auch nicht um das bestätigen kümmern.

  4. @ vendredi
    hmm dann werd ich wohl manche Aufnahmeanträge wortlos abweisen müssen. Denn eigentlich wollt ich nur Leute in meinem Team, die ich kenn…

  5. @daylight
    Das hat einen einfachen Grund – bei Sportfreundlich, dem Bundesligatippspiel hat man ein festes Team, hier ist es so, dass jeder theoretisch in allen Teams sein kann und es einfach eine unmenge mehrarbeit für uns wäre, das ganze zu programmieren – dazu kommt dann noch der Traffic. Und dann die rechtlichen Geschichten – ich hatte lange überlegt, ob ich das noch mit einbaue – evtl. mach ich das noch vor dem Turnier, aber erst müssen im Hintergrund noch ein paar andere Dinge gecodet werden 🙂

    Grüße,
    vendredi.

  6. … und schwuppdiwupp…schon getippt :o) … und inspiriert von pausen-erdbeerbowle kann da ja nur gutes rauskommen ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.