Public Viewing leider drin, dafür vielleicht ein bisschen hübscher

Zu den geänderten Öffnungszeiten siehe diesen Artikel.

Apropos Fußball-Europameisterschaft — am Samstag geht es los. Und wer in Würzburg die Spiele schauen will, der hat auch in diesem Jahr wieder keine Möglichkeit auf ein großes Open-Air-Public-Viewing. Die Stadt war einfach zu doof, sowas auf die Reihe zu bekommen. Ich werde bestimmt ein Spiel mal in meiner Geburtsstadt Schweinfurt anschauen, denn dort gibt es am Marktplatz eine Großbildleinwand. Die Schweinfurter vermarkten das richtig professionell, man kann sich dort sogar VIP-Plätze kaufen.

Tja, und in Würzburg. Ok, in Biergärten und Kneipen kann man die Spiele auch genießen, aber wer Lust hat, mit tausenden Fans mitzufiebern, dem bleibt nur der Weg in die Posthallen. Die Jungs von PH-Event veranstalten dort ein kostenloses Public-Viewing aller Spiele. Zwar nur in den Posthallen, aber immerhin. Alle Spiel werden auf einer Großbildleinwand zu sehen sein, bei Spielen der deutschen Mannschaft sogar auf zwei. Und da die Halle im Herbst als Veranstaltungshalle genutzt werden wird, sind bereits neue Toiletten und ein indirektes Stimmungslicht installiert. Es könnte also optisch ansprechender sein als vor zwei Jahren, da hatte die Halle den Charme einer Baustelle im Rohbau.

Ich werde mal einen Blick hinwerfen, da es gleich um die Ecke ist, aber ich bevorzuge doch eher Open-Air-Viewing.

Nun, bei gutem Wetter hat Schweinfurt gewonnen, bei schlechtem Wetter Würzburg. Wobei ich mich mehr über gutes Wetter bei der EM freuen würde. Denn wer — wie ich — die EM-Spiele lieber unter freiem Himmel anschaut, der kann ja immer noch in den Zaubergarten, ins Sommerlager, an den Stadtstrand, in den Pleicherhof und zu vielen weiteren kleinen bis mittelgroßen Lokalitäten.

9 Gedanken zu „Public Viewing leider drin, dafür vielleicht ein bisschen hübscher“

  1. Hier in Erlangen hatten sie vor zwei Jahren auch diese Idee mit dem “Public” Viewing gegen Geld, inkl. “VIP-Plätzen”, die so lächerlich teuer waren, dass man sich Beamer und Leinwand selbst hätte davon kaufen können. Entsprechend ging das Konzept komplett in die Hose, die Leute haben vernünftigerweise lieber im E-Werk oder einem anderen Biergarten mit Leinwand geguckt und gefeiert.

  2. 2006 wars auch im postkutscherl ganz nett… schöner biergarten…dute sicht auf gleich zwei großbildleinwände…super stimmung … weiss allerdings nicht wies wird seit sie letzten winter so ein komisches dauer-zelt (überdachung) in ihrem garten installiert haben…

  3. Jap das wäre die Idee.
    Aber ansonsten müssen wir halt mal nach SW fahren. Das würde ich schon gern mal erleben. Allerdings gibts dieses Jahr wohl im ZOM im Hörsaal auch wieder riesige Stimmung 😀

  4. Was ich z.B. super fände, wäre public Viewing auf der Freitreppe hinterm Heizkraftwerk am alten Hafen. Ich war da letztes jahr zur “Kalten Liebe” mit Bühne auf dem Wasser, das hatte echt was und wär auch für die EM einfach und stimmig umzusetzen gewesen …

  5. @rööö: Ich male dir eine Pressekarte, damit kommst du umsonst rein. Versprochen. 😉

    @siamfisch: Ja, ich bin ein Optimist.
    Ganz so schlecht kann der Witz aber nicht sein, denn vor zwei Jahren sind die Zuschauer ganz schon hingeströmt, wie ich vom Büro aus gut beobachten konnt. Weiß der Himmel warum sie das getan haben. Insofern fände ich es für die Besucher nicht schlecht, wenn sie es schaffen, das Ambiente der Halle wenigstens etwas aufzubessern.

    Es juckt mich überhaupt nicht, dass es Public Viewing in den Posthallen gibt. Dürfen sie, sollen sie, können sie. Vielmehr stört mich, dass es keines am Marktplatz oder sonstwo unter freiem Himmel gibt. Ein richtig großes Public Viewing meine ich.

  6. unverbesserlicher Optimist! Jaa, die Toiletten machen´s bestimmt hübscher. Dafür gibts Abzüge in der B-Note weil s´Pia nicht da sein wird um die Halle mit ihrer Präsenz zu verschönern. Public Viewing in den Posthallen ist doch ein einziger schlechter Witz, von der Sorte wie sie nur Würzburg zustande bringt. Nur mein Senf …

  7. Im CU gibts auch wieder PV, im Hof mit LCD-TVs und drinnen über einen Beamer.

    *schamlos Werbung mach*
    Und ich hab netma was davon… 😀

    Edit: Gibts für die Posthallen Pressekarten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu