Intern,  Zeuch

Des Würzblogs dritter Geburtstag

Heute darf das Würzblog seinen 3. Geburtstag Geblogstag feiern und ist damit im Kindergartenalter angekommen.

Was hat sich in dem Jahr inhaltlich getan? Für diese Frage gibt es das Archiv! 😉
Was hat sich hinter den Kulissen getan? Das Würzblog hat den Provider gewechselt und ist nun auf einem Server bei all-inkl.de gehostet, der den Ansturm aushält. Weniger den der Leser, sondern mehr den der Suchmaschinen und sonstigen Bots. Aber auch die Lesespitze von 1299 Besuchern (davon viele, die im Sekundentakt die Seite neu aufgerufen haben) am Tag der Kommunalwahl hat es im Gegensatz zum Würzburg-Server gut überstanden.
Die Digitalkamera hat beim Hafensommer den Geist aufgegeben und hat mangels Zeit und Geld noch keinen Ersatz gefunden. Das muss sich auf jeden Fall bald mal ändern.
Meine Arbeit hat auch ihren Tribut vom Würzblog gefordert. Oft sind Themen zu kurz gekommen oder ganz unter den Tisch gefallen, schlicht und einfach aus Zeitmangel, manchmal gekoppelt mit einer Lustlosigkeit, die sich nach 16 Stunden Computerarbeit einfach mal einstellen. Auch hier versuche ich wieder auf die Füße zu kommen. Nicht weil ich glaube etwas produzieren zu müssen, sondern vor allem, weil ich die Situation persönlich unbefriedigend finde und es ändern will.
Die Zeit wurde auch ein klein wenig durch ein sehr schönes Schwesterprojekt beschränkt, der Würzmischung, die es jetzt auch schon über ein Jahr gibt. Und in den letzten Monaten wird zumindest geistig viel Zeit für ein weiteres, deutlich ambitionierteres Projekt abgezwackt. Aber dazu hoffentlich bald mehr.

Danke an alle Co-Autoren, Leser, Kommentatoren, Würzburger Blogger, Trackbacker, Pingbacker, Brotbacker, Informanten, Mittrinker, Mitesser, Mitraucher, Veranstalter, Veranstalter, die mir unaufgefordert Pressemitteilungen schicken, Medienmenschen, Pressemenschen, Künstlermenschen, Bekannte, Freunde, Verwandte — und vor allem meiner Frau, die meine Bloggerei aushalten muss.

Heute Abend darf man mit mir auf den Geblogstag anstoßen, entweder ab 18 Uhr im Zaubergarten oder bei schlechtem Wetter im Pleicherhof, im Rahmen des Würzburger Bloggertreffen. Im Moment — es regnet recht heftig — sieht es wohl eher nach Pleicherhof aus. Ich freue mich über jeden Leser und Bloggerkollegen, der mal vorbeischaut.

  • 1008 Artikel (+368)
  • 6557 Kommentare (+2453) (davon 844 von mir (+339))
    Die Top-Ten:

    1. Alex (Al Gore) 495 (+286)
    2. isnochys 405 (+89)
    3. Rööö 276 (+97)
    4. schreibmaschine 205 (+76)
    5. Daylight 157 (+ ?)
    6. Frau Schaaf 141 (+27)
    7. diemarlene 118 (+4)
    8. Biffo 111
    9. Whole Lotta Pete 100 (+24)
    10. Giemaul 98 (+6)
  • 1 Abmahnung (+0)
  • 147 gefundene Würzburger Blogs (+29)
  • 706 vergebene Stichworte (+238)

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

23 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Waabii Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.