Posthalle öffnet früher zum Public Viewing

Da soll mal einer gegen die Posthalle meckern — bei den Deutschlandspielen ist sie mit Deutschlandfans überfüllt, wer nicht rechtzeitig da ist, darf das Spiel im Ringpark am Kofferradio verfolgen.

Dazu kam gerade eine Mail von PH-Event rein. Um wohl den Run auf die Halle etwas zu entzerren, muss darf man bei den Spielen unserer Nationalmanschaft schon früher rein. Am Donnerstag, beim Spiel Kroation – Deutschland, öffnet sie bereits um 15:00 Uhr die Tore. So weit, so gut, wer drei Stunden in der Posthalle vor dem Spiel rumlungern will, darf das von mir aus gerne tun.

Nun kommt der Teil der Mail, den ich nicht ganz verstehe:

Ab dem dritten Gruppenspiel gegen Österreich am 16. Juni werden wir bei Spielen der deutschen Nationalmannschaft bereits um 17:00 Uhr öffnen.

Heißt das, das, egal wie weit Deutschland bei der Europameisterschaft kommt, dann wird ab dem 16. Juni die Halle um 17.00 Uhr geöffnet, aber nur wenn die Deutschen spielen? So klingt es zumindest.

4 Gedanken zu „Posthalle öffnet früher zum Public Viewing“

  1. cool! dann gibts vieleicht net son gedränge wie beim letzten mal, zum
    glück hab ichs noch hier gelesen da geh ich scho gleich um 3 hin damit
    ich voll sicher noch nen guten platz krieg ! war am sonntag voll
    fett in der posthalle, saugeile stimmung!!!!!

  2. Moin, moin,

    Bei den Deutschlandspielen wird ab dem dritten Gruppenspiel um 17:00h geöffnet.
    Zu allen anderen Spielen wird die Posthalle dann regulär um 18:00h geöffnet.

    ;O)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.