Hofgarten und Schoppen = Hofschoppen

Das Europameisterschafts-Fieber ist vorbei, man kann sich wieder der normalen fränkischen Kultur widmen — den Weinfesten. Heute beginnt das Weinfest im Hofgarten der Residenz in Würzburg, dem Weinfest in einer der schönsten Umgebungen in der … ähhh … Umgebung.
Der Staatliche Hofkeller verlängert das Fest in diesem Jahr schon gleich mal bis zum Sonntag, jeden Tag wird dort von 15.00 Uhr bis 23.30 Uhr (nicht bis 23.00 Uhr, wie auf der Website des Hofkellers geschrieben) der Schoppen ausgeschenkt, den man am besten links liegen lässt und sich gleich die Bocksbeutel kauft, die sind nämlich meiner Meinung nach leckerer.

2 Gedanken zu „Hofgarten und Schoppen = Hofschoppen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.