Weg vom Internet, hin zum Extranet

Wer sich heute nur ungern vom Rechner lösen will, kann als Kompromiss in Würzburg zur pl0gbar in den Pleicherhof und sich gegenseitig etwas vortwittern oder zum Treffen der PHP User Group ins Pane e Vino und dort fachsimpeln.

6 Gedanken zu „Weg vom Internet, hin zum Extranet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.