ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Alex sagt:

    @DayLight: Die Überschrift des Artikels über die Folgen des Unfalls – die Fahrbahndecke muss erneuert werden – war “Fette Kosten nach Fleischunfall”.

  2. DayLight sagt:

    Kannst du dem Nicht-MP Leser mal mehr Infos geben? .-)

  3. Alex sagt:

    Und hat “fette Kosten” verursacht, wie die Main-Post zum Besten gab…

  4. Du hast echt eklige Ideen, Herr Wuerzblog!

    Die Fleischabfälle wurden am Samstagnachmittag eindeutig in der Fettschmelze Unkel in Hätzfeld verarbeitet, das war im Kickers-Stadion deutlich zu riechen.
    Nur dem FC Memmingen hat’s nix ausgemacht, die haben gegen die Rothosen mit 3:0 gewonnen 🙂

  5. allgaeuerinfranken sagt:

    :-)))) echt nicht???

  1. 2. September 2008

    […] die durch die für die “Fettschmelz Unimelt” gedachte Lieferung entstanden sind. Ralfs Witz fand ich […]

  2. 16. September 2008

    […] beschert, die ich natürlich nicht angenommen habe, da ich Worte lieber in meinem Blog quäle, beim Fett-Unfall in Heidingsfeld musste ich mich bei den “fetten Kosten” beherrschen, allerdings hat da ja schon […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.