Frau Schwan in Worten und Gesten

Gesine Schwan redete recht energisch mit vielen Gesten über “Demokratie und Bildung” und neben ihr stand eine Gebärdendolmetscherin — was ich übrigens sehr positiv finde –, die den anwesenden Gehörlosen übersetzte. Teilweise sah es aber so aus, als würden die beiden Damen für den Fall üben, dass Synchrongestikulieren mal olympisch werden sollte. 😉 Mehr kann … „Frau Schwan in Worten und Gesten“ weiterlesen

Schwan am Kran

Letzte Woche Claudia Roth und Kurt Beck, gestern Guido Westerwelle — die Politik-Promi-Welle schwappt noch immer durch Würzburg. Wenn man Marco Schneider glauben darf, dass Promibesuche für die Wahlkampfkandidaten mehr Arbeit als Vergnügen ist und der Effekt für den Wahlkampf nicht spürbar ist, dann darf man sich Fragen, warum die großen Politiker den Kleinen das … „Schwan am Kran“ weiterlesen

R.E.M. vier Sekunden entfernt

Das R.E.M.-Konzert ist bis nach Grombühl ganz gut zu hören, knapp vier Sekunden verzögert. Wenn ich das Fenster aufmachen würde, dann könnte ich mitsingen. Ein Konzertkarte wäre also sowieso völlig überflüssig gewesen. Wenn um 23.00 Uhr nicht Ruhe ist, dann rufe ich die Polizei. Oder gründe ein Bürgerinitiative. Oder beides. Update: Ja wirklich. Ich summe … „R.E.M. vier Sekunden entfernt“ weiterlesen

Es wird wieder getippt

Bevor ich es vergesse: die Bundesliga-Saison hat in der letzten Woche begonnen. Und damit beginnt auch wieder eine neue Runde beim Tippspiel sportfreundlich.com. Das Team Würzblog ist auch wieder am Start. Wer im letzten Jahr Mitglied im Team war, ist auch jetzt wieder Mitglied. Wer nicht mehr mitmachen will, der möge sich doch bitte vom … „Es wird wieder getippt“ weiterlesen