ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Angler sagt:

    Na ja,
    Lehman, HVB, Bayern LB …. ich komme aus BW uns sage “die Bayern” können nicht mit Geld umgehen …. die Rimparer …. (wohne selbst jetzt dort) wäre zu kurz gesprungen ….

  2. jhunt sagt:

    Außerdem hätten die Lehmanns Rimpar gar nicht erst verlassen müssen, wenn das Leben ihnen hier (schon im 19. Jh. und davor) nicht so schwierig gemacht worden wäre.

  3. jhunt sagt:

    Die Familie Lehmann leitete die Bank schon lange nicht mehr, als sie bergab ging.

  4. skipper3071 sagt:

    oh weh,oh weh, jetzt wird es sachlich – wie manchmal n Rimpar und Rottendorf im Gemeinderat

  5. Ja freilich, jetzt fängt der gewerbsmässige Vertreter des Proletariats aus Rottendorf auch noch an sich einzumischen !  😉

  6. Peter König sagt:

    Hallo,
    alles klar aus Rimpar kann doch nix gscheids komm 😉

  7. schreibmaschine:
    “Ich wusste ja schon lange, dass die Leute aus Rimpar nicht mit Geld umgehen können … ”

    Ich weiß Deine Frotzeleien durchaus zu würdigen, Mr. W. Aber ganz so stimmt das nicht. Wir haben unseren Haushalt jedenfalls schneller wieder konsolidiert als Deine Wahlheimatstadt WÜ, mein Lieber 😉 Und ich weiß wovon ich spreche, ich war dabei 😉 

  8. durtro sagt:

    Achso, deshalb hat denn die KfW nochmal 300 Millionen EUR überwiesen, alles klar. :/

  9. Ich wusste ja schon lange, dass die Leute aus Rimpar nicht mit Geld umgehen können … 😉

  10. Die haben schon 1997 eine Ehrentafel an das Haus hingehängt bekommen, aus dem sie stammen. Da war die ganze Society aus NYC sogar da, Riesentamtam, kann mich gut dran erinnern…so vergänglich ist der Ruhm, ein Musterbeispiel 😉

  11. moggadodde sagt:

    Die Chancen, dass es in Rimpar irgendwann mal eine Lehman-Straße geben wird, sind jedenfalls in den letzten Tagen ebenfalls drastisch gesunken 😉

Schreibe einen Kommentar zu skipper3071 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.