Auf zur Josefsschule

Das Wetter ist schön, passend für einen Spaziergang zur Josef-Grundschule. Wahlgang, denn heute ist Landtagswahl in Bayern. Und schon die Aussicht, die Stadt bald wieder frei von Wahlplakaten zu sehen, lässt meine Laune steigen.

Wer nicht wählen geht, der verliert nicht nur meinen Respekt, sondern auch jegliches Recht zum Jammern bei politischen Themen.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Ralf sagt:

    @vendredi: Ich wittere das Cache-Plugin. 😉

  2. vendredi sagt:

    In meinem Feed ist schon ein ein neuer Artikel, der hier nicht mehr ist – wittere ich da Zensur 😉 
    Frohen Wahlabend noch & ich drücke hiermit den Würzburger Kandidaten nochmal alle Daumen!

  3. joe sagt:

    ja, du hast recht… oder auch nicht… who knows?

  4. Andy sagt:

    meine Wahlzettel waren einheitlich weiß bzw. blau

    hab da keine grüne Stelle gefunden

  5. Oliver sagt:

    Das Kreuzchen aber auch an der richtigen (grünen) Stelle machen 😉

  1. 28. September 2008

    […] das Stimmrecht verzichtet, das andere einst mühsam erstritten haben. Da helfen leider auch alle Appelle nichts, wenn zu viele Leute glauben, die Wahlen gingen sie nichts (mehr) […]

Schreibe einen Kommentar zu Andy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.