Unscharf und weit weg

Genau wie das Foto war das Konzert von Gustav gestern haben im Cairo — unscharf und zu weit weg. Obwohl sie mich musikalisch voll überzeugt hat, sprang der Funke bei mir doch nicht über. Oder lag es am Publikum? War die überdurchschnittlich zahlreich erschiene Kultur-, Musik- und Gastroelite zu abgebrüht und zu cool für das Konzert?

Schade, da wäre auf beiden Seiten der Bühne mehr drin gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu