Eine Art Kollision

Am kommenden Montag, 1. Dezember 2008, eröffnet um 19.00 Uhr im Treffpunkt Architektur in der Herrnstraße die Ausstellung “Artkollision“. Dort werden Arbeiten aus dem Bereich Fotografie, Grafik, Illustration, Mode, Accessoire und Möbel zu bewundern und — Weihnachten steht vor der Tür — zu kaufen sein. Und ein weiterer Grund zur Vernissage zu kommen — Karo spielt und singt. 🙂

Neben der Ausstellung finden in den drei Wochen auch noch einige kulturelle Veranstaltungen (zwei Filmabende, ein Theaterstück, ein Workshop) statt, bis der Kunstreigen am 17. Dezember mit der Finissage und Cairo-Weihnachtsparty im Treffpunkt und der Party im Cairo ein vorläufiges Ende findet.

Da freu ich mich aber schon auf die Vorweihnachtszeit … 🙂

Hier das Magazin zur Ausstellung:

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. ThomasL sagt:

    gut, dass LP10, die eingeschlafene Gurkentruppe, gestern die Party abgesagt hat. Sonst hätte es im Treffpunkt Architektur eine Art Artkollision-Kollision gegeben.

  2. Ralf sagt:

    Ah, Danke! Dann hab ich das falsch verstanden.

  3. cairo sagt:

    hello,

    die cairomenschen feiern ihre weihnachtsfeier mit der finisage IM treffpunkt architektur …

    the cairo

  1. 22. Juli 2010

    […] Kunst -Klamotten -KrimsKrams -Stöber -Laden in der Büttnerstrasse 13.  Entstanden aus der Artkollision und der Idee, jungen Designern eine Plattform zu bieten auf der sie sich und Ihr Werk präsentieren […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.