4 Gedanken zu „Süßkram und eine Lüge“

  1. @Stefan: “die Fehlinformation, dass” weißt auf die indirekte Rede hin, wohingegen bspw. “der Wunsch, dass Weihnachten am 24. Dezember wäre” ein Irrealis wäre 😉

  2. Der neue Bereich vor der Marienkapelle gefällt mir sehr gut. Und, liebe Altwürzburger: Man kann von da aus sogar wieder die Festung sehen!
    PS (bzw. Klugsch*** zum 2.): Warum nicht Irrealis? 😉

  3. die CSU hat uns schon immer vor den Antichri…. -äh Sozen gewarnt 😈
    PS: Was ist denn aus dem guten alten Konjunktiv in der indirekten Rede geworden? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu