Karo, Kira, Kairo

DSC00487.JPGWas freu ich mich schon auf Freitag. Nicht nur dass Freitag ist, drauf natürlich auch. Aber am Freitag ist der 16. Januar 2009. Und am 16. Januar 2009 findet die CD-Release-Party von Karo im Kairo Cairo statt. Ich mag die unaufgeregte Art, wie Karo singt und Gitarre spielt. Ich mag die unaufgeregte Art, wie Karo auf der Bühne steht und mich mit ihrer schönen Stimme mit auf die Reise nimmt. Schon beim ersten Hören war ich entzückt und das hat sich nicht gelegt.

Unterstützt wird sie von Laura Theis und Hans Unstern. Los geht es um 20.30 Uhr, Einlass ist um 20.00 Uhr, Eintritt kostet 5 €.

Also eine absolute und unbedingte Empfehlung für den Freitagabend, für den sogar Geburtstagsfeiern und erst recht Eisbahneröffnungen ganz weit hinten anstehen müssen.

Tags drauf am Samstag, geht im Kiro Cairo der phonetische Reigen weiter mit Kira Kira aus Island — klingt auch nicht schlecht, aber ob ich das noch packe. Langsam sollte ich Kräfte sparen für das Filmwochenende in der nächsten Woche. Obwohl … mal sehen. 🙂 Kira Kiras Konzert beginnt — Klar! — um 21.00 Uhr, Einlass ist eine halbe Stunde vorher. Und was kostet der Spaß? Genau, die klassischen 5 €.

6 Gedanken zu „Karo, Kira, Kairo“

  1. die Eisbahneröffnung muss gar nicht hinten anstehen, die ist nämlich schon um 16h. Da hast Du echt Glück! Denk doch mal, Denise Bielmann in Würzburg – Denise Bielmann! Da brauchen wir uns als Provinz nicht verstecken. Das ist ganz groß. Das ist – ja wir können es stolz sagen – das ist Weltniveau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.