Karo verzückt

Im Cairo habe ich schon viele gute Konzerte erlebt und einige sehr gute. Aber es gab nur wenige Gänsehaut-Konzerte. Audrey war so eines, oder Naked Lunch. Und seit gestern kam noch Karo dazu. Schwer beschreiben warum. Liegt es an den Texten? an den Melodien? Ich weiß es nicht und es ist mir auch egal. Man hat einfach eine emotonale Eigenfrequenz und manche Musikstücke versetzen einen einfach in eine Gefühlsresonanz, ob man will oder nicht. Und ich wollte. Und wurde. Schön.

Das trifft nur auf Karo zu. Auf die beiden Support-Acts nicht so sehr. Eher weniger. Bei einem gar nicht.

Ich habe mir die die CD “Sing out, heart!” auch gleich gekauft und Karo hat sie mir noch signiert. Mittlerweile ist sie auch bei Radio Würzblog in den meisten Playlists zu hören, am wahrscheinlichsten in der Sendung “Würzburger” zwischen 19 Uhr und 20 Uhr (die kleinste Playlist).

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Karo sagt:

    tach, ihr lieben,

    björnstar hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ihr nicht wisst, wo man die cd bestellen kann. ich hab das mal auf meiner webseite unter http://www.singoutheart.de/bestellen.html für euch vorbereitet 🙂

    zum H2O werde ich heute auch ein paar exemplare bringen.

    es freut mich sehr, dass euch meine musik so gut gefällt.
    liebe grüße
    karo

  2. Franzi sagt:

    Hallo!
    Also ich war jetzt schon auf n paar Karo-Konzerten und es haut mich immer wieder um. Die Stimme, die Emotionen, die Melancholie die mich jedes mal erfasst wenn ich sie singen höre. Es ist egal in welcher Stimmung ich mich grad befinde Karo schafft es immer wieder dass ich mich mit jedem ihrer Songs genau identifizieren kann und versetzt mich in einen emotionalen Ausnahmezustand, obwohl  ich normalerweisse ganz andere Musik höre. Ich hatte das Glück, bevor ich ihre Konzerte gehört habe sie auf einer Feier privat kennenzulernen und muss sagen dass sich hinter ihrer Stimme ein supernetter Mensch verbirgt. Ich hoffe auch, im Intersse aller, dass wir von Karo noch viel hören werden, den Talente, wie Karo eins ist sind echt und authentisch was in der heutigen Musikbranche leider oft verloren geht.

  3. Ralf sagt:

    @madleine: Die Lieder werden zur Zeit zufällig gespielt, noch habe ich zu wenig Auswahl um, das vernünftige Playlists von Hand zu machen. Aber vielleicht ändert sich das ja bald.

    Wegen der CD: Keine Ahnung, ich hab sie beim Konzert gekauft. Aber schau mal ins H2O, vielleicht haben die sie ja.

  4. Madleine sagt:

    hab vorhin ins radio reigehört (eigentlich hör ichs immer noch) und muss sagen: coole sache. werden die
    songs zufällig gespielt oder orndest du die an?

    hab auch 2 karo-songs gehört, ziemlich ruhig aber wunderschön. kann man die cd im handel kaufen? auf
    ihrer homepage steht da nichts.

  1. 20. Januar 2009

    […] ich schon viele gute Konzerte erlebt und einige sehr gute”, zeigt sich da auch Ralf Thees von wuerzblog.de sichtlich beeindruckt. Denn, da ist er sich sicher, “es gab nur wenige […]

  2. 12. August 2009

    […] muss ich ja zu Karo, denn wie ich heute gemerkt habe — wirklich erst heute! –, wird ein Würzblog-Artikel bei ihr im Programmtext  als “Pressestimme” […]

  3. 28. April 2012

    […] 20-Jährige des Cairo, Cairo im Robocop-Rausch, meine erste Begeg­nung mit den Crumbs, das Gänsehaut-Konzert von Karo, die Finale Fan­ta­sie­reise mit Owen Pal­lett, die Ver­lei­hung des Prei­ses für junge […]

  4. 13. September 2019

    […] Doppelkonzert: Karo, meine Gänsehaut wurde sogar bei der Pressekonferenz zitiert. Und Hjaltalin, bei denen ich doch mal den Pressetext […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.