The Audience, Locas In Love und die Band, die wo noch keinen Namen hat

Morgen findet im Cairo ein Konzert der Hersbrucker Band “The Audience” statt. Griffig-fetziger Pop-Rock, geht gut in Ohr und Bein. Sie sind gerade auch Band der Woche bei one3radio — dort gibt es auch die Möglichkeit, gratis ein paar MP3s von ihnen abzustauben. Aus Mittelfranken kommen gerade gut Bands. 🙂

Aber vielleicht legt am selben Abend Unterfranken nach. Eine noch namenlose Band gibt als Audience-Support ihr Bühnendebut. Heimat- aber nicht namenlose Musiker wie  André Weber vom Electric Club, Ronny Rock von Miles, Benjamin von MCF und Martin Schulz von OK Linda habe sich zu zusammengetan, um dem Musikhimmel einen neuen Anstrich zu geben. Keine Ahnung was uns da erwartet, aber sooo schlecht kann es ja bei den lokalen Musikgrößen ja nicht werden. 😉

Los geht es also morgen, 31. Januar 2008, um 21.00 Uhr. Eintritt schlappe 5 €.

Für heute, Freitag 30. Januar,  kann ich noch am selben Ort das Konzert von Locas In Love ans Herz legen. Einer der netten Nebeneffekte des Radio Würzblog ist, dass mir Bands ans Herz wachsen, die ich vorher nie gehört habe. Und dazu gehört eben Locas in Love. Könnte ein ruhiger, aber sehr schöner Einstieg ins Wochenende sein. Eintritt 8 7 € an der Abendkasse, Vorverkauf (falls noch Karten da sind) für 7,50 € im H2O, Beginn ist auch 21.00 Uhr.

6 Gedanken zu „The Audience, Locas In Love und die Band, die wo noch keinen Namen hat

  1. danke:o) wusste nicht so recht was anfangen mit mir und dem abend – da kam dein eintrag grad recht :o) …  hab nur den oberblogger vermisst ;o)

  2. Locas in Love ist sogar billiger:
    AK 7€, VVK 6€.
    VVK im H20 ist schon beendet. Es sind zwar schon viele Karten weg, aber es gibt noch ausreichend Karten an der Abendkasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.