Egotronic und Frittenbude im AKW

Dem AKW in der Zellerau geht es gar nicht gut. Und die einfachste Weise die Genesung zu unterstützen ist, die Veranstaltungen dort zu besuchen. Wenn was Gutes stattfindet. Und das tut es auch.

Am Samstag spielen im AKW in Würzburg Egotronic und Frittenbude. Egotronic hat schon auf dem U&D 2008 das Zelt zum Toben gebracht und Frittenbude wird ihnen vermutlich nicht nachstehen.

Danach legt der Freundeskreis des Arcade-Sounds auf, DJ 1Up von Bits`N`Beats  DJ BOY von Computerherzen. Alles was der 8-Bit-Prozessor hergibt.

Los geht es um 21.00 Uhr, Karten kosten im Vorverkauf 7 €, an der Abendkasse 9 €.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. sigi sagt:

    http://www.kitziblog.de/7222/umsonst-drausen-freitag-egotronic-d-zelt/

    biffo hat es ja dokumentiert! das akw wird wackeln am samstag!

    das egotronic beim u&d im vergangenen jahr gilt als legendär!

  2. Dirk sagt:

    Veranstaltet wird das Ganze übrigens von KommKüssen.
    Mehr Infos: http://www.kommkuessen.com
    Es empfiehlt sich, den VVK zu nutzen…

  1. 27. Februar 2009

    […] ziehen wir aber weiter. Die Universitätsstadt Würzburg ist unser Ziel und Würzblogger Ralf Thees hat denn auch “Egotronic und Frittenbude” für uns im Angebot. “Dem AKW […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.