Schnellkurs in Rock’n Roll mit Scallwags

So, Freitag ist Funk, Soul & Boogaloo und am Samstag wird gerockt. Aber so richtig. Nach langer Würzburg-Abstinenz spielt Scallwags wieder mal in der Stadt. Hurraaaaa! Mit dem neuen Album “Rock’n Roll Crash Course” in der Tasche spielen sie am 18. April 2009 im B-Hof, unterstützt von SFH, Black Rabbit und den Splashbombers.

Wer nur einen Funken Rock im Blut hat, dem empfehle ich da hin zu gehen. 5 € Eintritt, ab 20.30 Uhr geht es los.

Rock’n Rooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooll! =:-)

3 Gedanken zu „Schnellkurs in Rock’n Roll mit Scallwags“

  1. Die Junkens von Scallwags sind doch auch Lokal-Viecher, oder etwa nicht?

    Ausserdem glaub ich nicht, dass die Scallheimer ähnlich oft in Würzi auftreten wie Sweet Biggi…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.