Drachenreiter


Eine Flasche Wasser, zwei Bratwürste, zwei Kaffee, einen Rhabarberkuchen und einen Käsekuchen, dazu noch eine Schachel Zigaretten und eine recht hohe Dosis an UV-Strahlung. Das alles habe wir heute beim Kiwanis-Cup zu uns genommen. Und dabei dem Seifenkistenrennen zugeschaut. Knapp 90 Fahrer sind die Wittelsbacher Straße hinuntergerast — oder gemütlich gefahren. Gemütlich war auch die Seifenkiste in Drachenform. Optisch ein Hingucker, aber solche Drachen hätte der Heilge Georg mit einem Tretroller eingeholt. Mir selbst sind aber diese Phatasiekisten lieber als die durchgestylten Hightech-Zigarren auf vier Rädern, die doch alle gleich aussehen.

Alex habe ich auch wieder getroffen und wir haben gemeinsam ein wenig an der Piste vor uns hin transpiriert — die Veranstalter hatten wieder ein unverschämtes Glück mit dem Wetter.

Es war eine sehr angenehme Art, einen Sonntagnachmittag zu überstehen.

Bilder gibt es im 23hq-Album, ein Video vom Prominentenrennen bei YouTube.

Weißt du mehr zum Thema "Kiwanis-Cup"? Dann schreibe dazu etwas im WürzburgWiki.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Alex sagt:

    Seit längerer Zeit kommen deine Trackbacks nicht mehr bei mir an! Liegt das am unvollendeten WP-Theme?

    Schön war es. Nächstes Jahr will ich fahren!!!

  1. 17. Mai 2009

    […] heute habe ich mir das Seifenkistenrennen natürlich wieder mit großer Freude angeschaut. Mit Ralf. Ein paar Renner haben gefehlt, dafür waren neue dabei. Spaß gemacht hat es, das Wetter hat […]

Schreibe einen Kommentar zu Ralf Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.