ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. giemaul sagt:

    Ich war sogar an zwei Tagen dort. So entspannt war das U&D noch nie. Und mal nicht geregnet – bis auf Sonntagabend. Man darf dem Duggen schon ein Riesn-Kompliment machen. Und dann noch diese Krach-und-Brüll-Musik. Ein Schlagzeuger war noch so grün hinter den Ohren, dass er kaum hinter seinen Pauken und sonstigem Gerät drüberschauen konnte.

  2. cpier sagt:

    Wir haben heute “Brut Boogaloo” zugehört. War sehr, sehr gut.

  3. hi an alle!
    samstag um 16.30 und sonntag um ca 14.50 gibt es eine außerhalb des programms liegende autorenlesung im “kinder-kultur-zelt” (das ist dieses zirkuszelt).
    ursula dittmer liest aus ihrem fantasy-roman “keine zeit für drachen”.
    kommet zuhauf!
    infos unter http://www.fasanthiola.de

  4. missarcor sagt:

    juhu…feierabend… ich komme

  5. Andy sagt:

    wo dort trifft man dich denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.