Hafensommer-Gewinnspiel: Zwei Karten für Mamma Mia

Erste Runde für das Hafensommer-Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es heute zwei Karten für den Würzburger Hafensommer, nämlich das Open-Air-Kino am 30. Juli 2009 an der Hafentreppe, wo “Mamma Mia” gezeigt wird. Derjenige, der zuerst einen Kommentar mit den drei richtigen Antworten geschrieben hat, der bekommt die Karten. Wichtig ist es, eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlassen, denn dann kann ich dem Gewinner schreiben, wie er/sie/es an die Karten kommt. Sowohl Rechts- als auch Linksweg sind natürlich ausgeschlossen, Beschwerden sinnlos und Nasebohren erlaubt. Die Karten gibt es bis zum 31. Juli zu gewinnen, aber ich wäre von euch enttäuscht, wenn das Rätsel bis heute Nacht noch niemand gelöst hätte — oder in den nächsten Minuten. 😉

Also los:

A) Welches ABBA-Mitglied wurde nicht in Schweden geboren?

B) Die Person aus A) hat solo ein Lied auf gecovert, dessen schwedischer Titel dieses Anagramm ergibt: “Langsam log Joerg  rund”. Wer sang das Original?

C) Die Lösungsperson aus B) hatte eine Nebenrolle in einer Fernsehkrimiserie. Auch diese Serie war “gecovert”; wie hieß das Original, von dem besagte Serie Konzept und Titelmelodie übernommen hat.

Viel Glück! Morgen im Laufe des Tages gibt es dann Karten für das Doppelkonzert mit Karo und Hjaltalin zu gewinnen.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Heiko sagt:

    Mist. Zu spät! :-/

  2. Heike Stoy sagt:

    pah! wir reden nochmal 🙂

  3. @ralf: Ja 🙂
    @Heike: Nein 🙂

  4. Heike Stoy sagt:

    Na was les ich denn da? 🙂 Jezt hoffe ich nur, dass die zweite Karte dann für mich ist Nicolai 🙂

  5. Ralf sagt:

    Nicolai, ich wünsche dir viel Spaß und gutes Wetter bei Mamma Mia! 😀

    Glückwunsch! 🙂

    War’s zu leicht?

  6. A: Anni-Frid Lyngstad Prinzessin
    B: Freddy Quinn

    C: Dragnet

  1. 19. Juli 2009

    […] Impressum « Sparschwein schlachten — Jochen Distelmeyer im Cairo Hafensommer-Gewinnspiel: Zwei Karten für Mamma Mia » […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.