Radio Würzblog: Ein Schritt zurück, zwei nach Vorne

Ein kleiner Rückschritt beim Radio Würzblog. Laut.fm hatte Platzprobleme — der Server war voll mit Songs, darum haben sie spontan eine Löschaktion gestartet, die Lieder getroffen haben, die 6 Wochen lang nicht gelaufen sind und in keiner aktiven Playlist vorhanden waren. Da beim Radio Würzblog noch eine relativ geringe Anzahl an Interpreten aus dem Würzburg und dem unterfränkischen Raum vorhanden (Bands! Her damit! :-)) ist und ich wegen der GEMA/GVL-Regelung nur maximal drei Songs eines Interpreten in einer Playlist spielen kann, sind doch etliche Lieder in das Datennirvana gewandert.

Ich bin aber schon wieder Hochladen, zwei Neuerwerbungen von gestern aus dem H2O sind auch mit dabei (Proceed On und Wilson Jr.)

Irgendwie kommt laut.fm nicht so recht voran, viele Featurewünsche und Bugfixes sind noch seit langer Zeit in der Warteschlange. Aber eine so günstige Möglichkeit, ein Webradio (legal) zu betreiben, gibt es sonst scheinbar leider nicht.

Außerdem hat das Radio Würzblog einen eigenen Twitter-Account bekommen, bei http://twitter.com/radiowuerzblog kann man sich über Neuigkeiten wie neuen Bands und Ähnlichem auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu