Zeuch

Schweinelächeln

Im Würzburger Rathaus werden nicht mehr die Hände geschüttelt. Wegen der Ansteckungsgefahr mit Schweinegrippe. Darum gibt es Schilder im Rathaus mit der Aufschrift “Wir geben Ihnen nicht die Hand, aber wir schenken Ihnen ein Lächeln“.

Mit wurde glaube ich das erste und einzig Mal im Rathaus die Hand gegeben, als die Standesbeamtin mir nach der Hochzeit gratulierte. Wo ist also der Unterschied zu der Zeit vor der Schweinegrippe? Richtig: Im Lächeln. Das ist jetzt neu.

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

7 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Lisa1335 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.