Herr Gehring feiert Geburtstag mit Bratwurst und Gitarre

Ach, es kommt mir vor als wäre es gestern gewesen, als ich in der relativ frisch eröffneten guten Stuben von Herrn Gehrings das erste Mail etwas gegessen und getrunken habe. Aber es ist schon ein Jahr her. Oder nur ein Jahr? Schon fällt die Erinnerung schwer, ob es ein Leben vor dem Gehrings gab. Gab es sehr leckeres Essen für den kleinen Geldbeutel früher auch schon? Wäre der mittwochliche Bloggerstammtisch in einem anderen Lokal auch so gut besucht und lustig?

Ja, so eine Kneipe ist wie eine Unterhose — wenn sie passt, wird sie nicht mehr gewechselt.

Wie dem auch sei — Herr Gehring feiert am Samstag seinen 1. Geburtstag. Herr Gehring selbst wird sich wie immer nicht in seiner guten Stube in der Neubaustraße blicken und sich durch seine überaus charmante und attraktive Vertretung Melissa … ähhh … vertreten lassen. Ist wohl auch besser so, der alte Saftsack sitzt immer nur an der Theke auf seinem roten Stuhl und popelt in der Nase.

Am Samstag, 5. September 2009, steigt also die Party mit Musik und Bratwurst, wie im Gehrings üblich handgemacht und frisch. Beides. Vegetarierin Melissa hat den Bratwurstteig persönlich mitkreiert und abgeschmeckt, genau wie den Herrn an der Gitarre, dessen Künstlernamen in wieder vergessen habe.

Für Stammgäste wie mich ist der Samstag ein Muss (“Gesund werden, gesund werden!“), für Leute, die das Gehrings noch nicht kennen, eine gute Gelegenheit das zu ändern.

3 Gedanken zu „Herr Gehring feiert Geburtstag mit Bratwurst und Gitarre

  1. als bester nachbar und ausserdem a-promi bin ich natürlich auch dabei!!!
    der mann an der gitarre ist im übrigen MARKUS LUPUS – der singende wolf.
    dann mal auf viele weitere angenehme, leckere, lustige und schön gediegene tage und nächte in herrn görings äh gehrings guter stube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.