27 Gedanken zu „Umbaupause

  1. @schreibmaschine: Kind des Zwielichts, es werden sich noch einige Dinge ändern, aber ich fürchte die helle Farbe bleibt. Dreh mal die Helligkeit am Bildschirm runter, bevor es einen Sonnenbrand gibt. 😉

  2. Ich fand den alten Blog auch besser, aber ich denke man gewöhnt sich dran 🙂 Schlecht ist es auf keinen Fall – nur anders. Was ich allerdings immernoch suche ist, wo auf der Übersichtsseite steht, wieviele Kommentare bereits hinterlegt sind – so muss ich immer erst jeden Artikel einzeln anklicken. Evtl. bin ich aber auch ob der neuen Farbenpracht mit Blindheit geschlagen 😀

  3. @jessie: Tut mir leid! 🙁 Ich wollte rechts einfach zwei Sidebars haben, eine wäre einfach zu lang geworden. Und damit konnte ich kein vernünftiges zentriertes Layout mehr machen, sorry. Ich hoffe du gewöhnst dich dran. 🙂

  4. stadtfest wird die hölle! leute, habe gehört im cairo und pleicherhof gibts am 26. september ne zündfunkparty und konzerte! da müsst ihr doch alle hin!

  5. Joah, nicht schlecht. Kopfbereich gefällt mir, besonders die Schriftart.
    Ich finde aber den rechten Bereich zu unübersichtlich und kleinteilig, verbraucht auch zu viel Platz. Wie wäre es mal mit Ausmisten? Für mich heiße Kandidaten: 10 Zufällig(e) Links, Letzte Suchbegriffe und Beitragsjubiläen.

  6.  Der König hat ein neues Kleid an,
    in gelb und grau und auch mit Kilian!
    Verzeiht nur wenn ich gleich moniere:
    Wo ist die Zahl der Kommentiere?
    Recht viele Punkte kann ich sehen,
    man meint, es tät Konfetti wehen!
    Doch Hauptsach’ ist, ich kann’s gut lesen
    sonst wär’s mit Lesen schlecht gewesen.
    Die Schriftgröß’ ist jetzt grade richtig,
    nicht lachen! Für mich ist das wichtig!
    Der Würzblog, der Provinz ihr Schmuck,
    kriegt demnächst nen Belohnungsschluck!
     
    Ach! Jetzt habe doch auch ich gesehen, wo schon die Kommentare stehen.
    Tschulljung
    Schön geworden, wollte ich sagen!
     

  7. @emily: Du wirst Augen machen… 😉
    @alex: Ja, jetzt musste ich mir mal in den Arsch treten. Das wird morgen auch eine fiese Nachtschicht geben … :-/
    @rööö: Öhm … ca. 1 Jahr? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.