Pre-Release “The Chainsaw Chronicles” von Dead United. Danke.

Vielleicht hat Petras Schreikrampf doch etwas genutzt — gestern kam doch tatsächlich eine Mail vom B-Hof mit der Bitte, die neue CD von Dead United ins Programm von Radio Würzblog aufzunehmen. Und das habe ich natürlich gemacht.

Morgen wird um 10.00 Uhr in der Sendung “Ralf und die Unterfranken” das neue Album “The Chainsaw Chronicles” kurz vorgestellt — mit Mini-Moderation meinerseits. 🙂 Die Freude und Ehre ist sogar doppelt so groß, denn die Songs sind als Pre-Release zu hören, die CD-Release-Party findet passenderweise an Halloween — 31. Oktober 2009, ab 20.00 Uhr  im B-Hof statt, Eintritt 5 €. Und um allen Nicht-Horror-Punk-Fetischisten (zu denen ich mich auch zählen darf) die Sorge zu nehmen — das Album ist wirklich sehr hörbar, witzig und liebevoll gemacht. Aber dazu morgen und den Rest der Woche mehr bei Radio Würzblog. 🙂

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Christof sagt:

    Mensch Ralf,

    wenn Du schon an dem Konzert da warst, hättest Du mich ruhig mal ansprechen können.
    Schön, dass es Dir gefallen hat.

  2. Vince sagt:

    Hey, sauber hingesendet!!! Dead united werde ich mir auf jeden Fall mal merken, leider bin ich Helloween woanders. Danke für den Tip!

  3. Christof sagt:

    Ralf, vielen Dank für die sehr unterhaltsame und geniale Sendung über Dead United. Interessante Songauswahl!
    Gruß, der B-HOf!!! P.S. immer gerne wieder

  4. creep sagt:

    YEAAAAAHHHHHHHHHH! dead united rules!!!!! die cd ist schon so gut wie gekauft!!!! =:-)))))))))))))))))))))))))))))))

  5. Ralf sagt:

    @verni: Ja, die Sendung läuft noch ca. eine Woche immer ab 10.00 Uhr. Für Fans von Dead United (oder meiner Moderation ;-)) — der “entscheidende Teil” ist in der ersten Vierteilstunde. 😉 Songs von Dead United laufen überigens auch schon in der Sendung “Würzburger” und “Zuknft”, allerdings nur im Shuffle-Modus.

  6. Vreni sagt:

    wird die sendung noch mal wiederholt???? habs erst heute gelesen

  7. petra sagt:

    hahaha, wie geil!!! sowol musik als auch moderationspremiere – tschuldigung – bremiere. den dialekt bloß nicht aufgeben im radio!!! 🙂

    mehr davon!!!

  8. maddin sagt:

    war glaube ich das erste mal, dass ich einen radiomoderator (biste jetzt ja ;)) das wort beschissen habe sagen hören…aber hatte ja zum glück nichts mit der musik zu tun^^

  9. Dagmar sagt:

    Du machst das sehr erfrischend, die Moderation. Und beim Wort “Punk” wollte ich schon ausmachen, ich merke aber gerade, daß das ein Fehler gewesen wäre. Die klingen richtig geil, ich wippe hier lustig herum. 🙂

  10. maddin sagt:

    yeah, pro unterfränkisches hartes d 🙂

  11. Ralf sagt:

    Ich hoffe es klappt alles. Ich habe die Moderation ja vorher aufnehmen müssen, in drei Schnipsel aufgeteilt, auf laut.fm hochgeladen und an die passenden Stellen in die Sendung enigefügt. Aber am Stück mit Musik hab ich’s selbst nicht gehört. Hoffe die Lautstärke passt. Naja, mal Erfahrung sammeln. Ich zieh mir erst mal Tee & Co rein und schaue, dass ich wieder fit werde, damit das nächste Mal die Stimme besser wird. Diesmal ist sie sehr nasal … 😉

  12. Base sagt:

    yeah, nur noch ne halbe Stunde 😀

Schreibe einen Kommentar zu Christof Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.