Backen und filmen in Kitzingen

Ralf & AlexPeinlichkeit ist ein Problem anderer Leute. Darum hatten Alex und ich auch kein Problem, uns mit einer Videokamera zu bewaffnen, Alex’ Bruder als Kamerakind über die Schulter zu werfen und mit dem Zug nach Kitzingen zu fahren. Dort haben wir die Backstube der Bäckerei Will besetzt, den Seniorchef Hans durch Drogen gefügig gemacht, Plätzchen gebacken und das Ganze filmen lassen. In der Zeit, in der die Plätzchen sich im begehbaren Ofen drehten, gab es sogar ein schnelles und spontanes Photoshooting in Hans’ Photostudio im Nachbarhaus.

Die Aktion führte zur Würzmischung #44, die Backmischung 2009 als Video. 85 Minuten geballter Unsinn.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Ximmel sagt:

    Nehmt mich nächstes Mal mal mit 😉
    Is mal wieder super gelungen, nicht im professionellen Sinne, sondern in der Art. Einfach köstlich, euch zuzuschauen…

  2. Foobar sagt:

    Hi,

    lustiges Video. Aber das Bild hier ( http://wuerzblog.de/wp-content/uploads/2009/12/alexralf1.jpg ) hätte ich besser gefunden *g*

  3. missarcor sagt:

    @alex: hört man und sieht man! …und hat auch den zauschaueurinnen als frühstücksbegleitung am sonntag spass gemacht … v.a. der abspann.alex und die känguruhs 🙂

  4. Alex sagt:

    War ein Highlight und hat saumäßig Spaß gemacht. Hört man, denke ich, auch!

  1. 13. Dezember 2009

    […] Ralf und ich haben pünktlich zur Weihnachtszeit wieder Plätzchen gebacken und als Würzmischungs-Sonderausgabe wieder ein Video produziert. Dieses Mal haben wir uns bei Biffo in der Bäckerei Will in Kitzingen eingeladen und dort unter Anleitung des Meisters Butterplätzli gebacken. […]

Schreibe einen Kommentar zu Ximmel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.