Viel gefroren, geredet, gelacht.

Bloggertreffen 12/09Zugegeben, extrem kalt war es am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt nicht.
Aber unangenehm frisch war es.

Trotzdem haben sich fünf acht elf viele Blogger, Blogleser und Twitterer zum gemeinsamen Glühweinumtrunk getroffen.

Klar, ewig hält man es trotz Innenwärmung nicht aus.
Und wir wären keine Blogger, wenn wir das Gehrings ausgelassen hätten.

Bloggertreffen 12/09Erst die Theke besetzt, dann “unsere” lange Tafel.
Wer genau da war, kann ich jetzt garnicht sagen. Vielleicht macht Ralf ja noch eine Aufzählung… 😉

Kurz gesagt: Netter Abend. Lange nicht mehr so viel Spaß gehabt.
Und sehr gut und viel unterhalten. Immernoch ein Lächeln auf den Lippen, wenn ich an den Abend zurück denke… 🙂

10 Gedanken zu „Viel gefroren, geredet, gelacht.

  1. Sorry, dass wir in größerer Zahl und unangemeldet dazu gestolpert kamen. Ganz genau erinnern kann ich mich auch nicht, jedenfalls: Fröhliche Weihnachten! Passende Radiosendung dazu hab ich auch zu bieten, siehe Blog.

  2. Ein wunderprimatoller Abend, für den sich jede Stunde Fahrt definitiv gelohnt hat. 😀 Ich hab mich soooooo gefreut, Euch endlich mal wieder- oder zum ersten Mal zu sehen – und der Abend hat echt alle “Erwartungen” locker übertroffen. Juhu! *strahl*

  3. Stelle hiermit klar, dass ein beträchtlicher Unterschied besteht zwischen ein bisschen Gehoppel auf der Tanzfläche und einem Gewaltmarsch mit Gepäck vom Marktplatz ins Frauenland. BERGAUF!
    Ja. Hätte noch ein bisschen weiter gefeiert, aber ich hatte ja auch Nachholbedarf. Beantrage übrigens schon jetzt Sperrstundenverlängerung Tirili bis 8.00 Uhr morgens fürs nächste Jahr. Zieht euch warm an, Leute!

  4. Eine rundum geniale Veranstaltung dank der liebenswertesten Leute, die Blogger- und Twitterdeutschland aufzubieten hat.
    Hab’ mich lange nicht mehr so amüsiert und gut unterhalten, durchgehend vom ersten Glühwein bis zum Frühstück, was nicht daran lag, dass ich endlich keinen Kinder-Cuba trinken musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.