Das Boot bau ab

Das Boot fährt in die Werft, Landgang im Lumen

Die Disco “Das Boot” liegt schon so lange im Würzburger Hafenbecken, dass ich fast schon vergessen habe, dass der Name nicht davon kommt, dass sich der Chef mit “KaLeu” anreden lässt, sondern weil es ein Schiff ist. Und Schiffe müssen hin und wieder in die Werft. Nämlich jetzt, im April.

Das Boot bau ab
Ja, auf Dem Boot liegt die Gangway schon gestapelt auf der Mole und die Aufbauten sind zu Abbauten geworden. Da wird es wohl bald ablegen und in die Werft zur Überholung tuckern — auch wenn noch nichts auf der Boot-Website steht, was mich ein wenig irritiert.

In der Werftzeit — wie es aussieht nur im April — werden die Boot-Veranstaltungen nicht weit vom Liegeplatz entfernt stattfinden, nämlich im Lumen hinter dem Kulturspeicher. Dort heißt es ab dem 8. April 2010 jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ab 23.00 Uhr “Landgang” und das Restaurant soll sich dann in einen Club verwandeln.

Die Gäste, die vor 23.00 Uhr zum Essen im Lumen waren, müssen natürlich kein Ticket nachlösen.

Ich werde wohl schon mal aus reiner Neugier reinschauen, da ich mir das räumlich noch überhaupt nicht vorstellen kann. Und weil es 50 Meter von meinem Büro weg ist — prima für einen Absacker nach der Arbeit. 😉

Und ich würde gern wissen, wann das Boot den Alten Hafen verlässt — muss man da nicht Klopapierrollen werfen? Oder waren es Champagnerflaschen?

22 Gedanken zu „Das Boot fährt in die Werft, Landgang im Lumen

  1. Jetzt ist es weg…

    Vorhin bin ich dran vorbei gefahren da wurde es grad von einem Schlepper den Main entlang gezogen. Musste jetzt noch weg bevor die Schleußen revision beginnt und 2 Wochen garnichts mehr auf dem Main geht.

    Bin ja mal auf die Oberstufenparty morgen gespannt^^

    1. Nä, die hats schon länger gewusst, aber gewartet, bis zuverlässige Infos über den Zeitpunkt feststanden. ;o)

  2. außer die die aufs boot kommen weil sie es mögen, und die die nur sehen dass da nichts stattfinden kann bzw. die die nur davon gehört haben dass auf dem boot nix gehen kann…

  3. Das FKG feiert am 9.4 Oberstufenparty im Boot. Uns als Organisatoren wurde davon kein Wort gesagt, wir haben Werbung für eine Feier aufm Boot gemacht, nicht für das Lumen. Unverständlich und eigentlich auch nicht in Ordnung!

    1. vielleicht ist es ja bis samstag noch in würzburg und ihr könnt da feiern? aber so wie es auf dem boot aussah als ich vorhin vorbeigeradelt bin würde ich an eurer stelle lieber so oder so im lumen feiern … 😉

        1. a: frag erst mal beim boot nach, ob die party wirklich nicht auf dem boot ist. wie gesagt kann sein dass sie noch so lange im hafen ankern, noch ist ja nicht raus, wann genau es in die werft fährt.

          b: falls a negativ: wartets ab. ihr könnt in einer location feiern, wo sonst nie solche parties stattfinden. könnte auch sehr cool werden. macht das beste draus!

          1. schon richtig, aber wie selbst der autor hier schreibt erreicht man das boot einfach NIE.
            b) denke ich auch. soweit ist das lumen ja wirklich nicht weg, also gehen uns die gäste nicht verloren denke ich.

  4. Pingback: Würzburg Retweets
  5. Noch angemerkt: Das war eine riskante Geschichte vom Boot/Lumen! Wenn selbst Menschen wie meine Freundin zufällig mitbekommen dass das Boot in die Werft fährt und sich das rumspricht, dann hätte es am Donnerstag ganz schön leer werden können. Selbst wenn dann Schilder vor Anlegestelle stehen und ein Shuttlebus zu Verfügung stehen wird. Das Würzblog hat nun evtl. das Schlimmste verhindert, aber ein wenig mehr Vorlauf bei der Information in den Medien wäre sinnvoll gewesen. Okay, das ist deren Problem! 😉

    1. Die Freundin hat übrigens einfach einen Handwerker auf dem Boot gefragt. Das ist der Vorteil wenn man ein neugieriges Kind dabei hat, da kommt man leicht an Informationen! 😉

  6. Ich frag mal vorsichtig nach … bist du sicher dass das stimmt??? Ich davon bisher weder etwas gelesen noch gehört und laut dir geht der “Landgang” schon in zwei Tagen los. Bist du vielleicht einem Aprilscherz aufgesessen? Vielleicht hat dir jemand manipulierte Bilder untergeschoben?

    1. Es kann natürlich immer sein, dass ich einer Falschinformation aufsitze. Aber hier die Indizien, die dafür sprechen, dass es stimmt:

      1. Ich habe in der letzten Woche schon gerüchteweise davon gehört, dass das Boot den April über in der Werft ist. Ok, das beweist gar nichts. 🙂

      2. Gestern habe ich eine Mail vom Lumen bekommen in dem dieses Bild und folgender Text enthalten war:

      Liebe Gäste,

      im April gibt’s was Besonderes!!
      In Berlin ist es schon länger der Trend- nun auch in Würzburg!
      Nach dem Essen wird gefeiert – ohne dass Sie die Location wechseln müssen.

      Donnerstag den 8.4. geht’s los !

      Donnerstag/ Freitag/ Samstag im April (ausser 23.4)
      ist unser Nachbar „das boot“ auf Landgang!!
      Ab 23 Uhr verwandelt sich das LUMEN zum Club!
      Sie haben die Möglichkeit im LUMEN lecker zu essen,
      bevor sich das Restaurant in einen pulsierenden Club verwandelt.

      Für Gäste, die vorher zum Essen kommen entfällt natürlich der Eintritt!

      Kommen Sie vorbei und feiern Sie gemeinsam mit uns den LANDGANG 2010 vom boot im LUMEN

      3. Das Bild oben ist — auch wenn es ausnahmsweise mal nicht unscharf ist — von mir. Auf dem Boot sind Handwerker, die Gangway liegt daneben, etc.

      4. Heute morgen habe ich in der Straßenbahn Frau Lumen getroffen und sie hat mir das selbe erzählt, was in der Mail stand — mit der Erlaubnis es zu bloggen.

      5. Gerade war ich noch im Lumen und habe die Bedienung gefragt. Kurzfassung: Ja, das Boot ist wirklich so richtig weg in der Werft im April; Do., Fr., und Sa. ist drinnen und draußen (wird gerade zusammengebaut) Club vom Boot. Essen kann man im hinteren Bereich drinnen und im Zeltanbau, der Rest ist zum Tanzen.

      Im Büro des Boots hab ich heute schon ein paarmal angerufen, aber da geht keiner hin.

      Es spricht also Vieles dafür …

      1. Okay ich gebe zu: die Last der Indizien ist erdrückend!!! 😉 Und wenn das Lumen dich verarscht hat, dann bekommen DIE Ärger mit MIR! 😉 Hab auch gerade mit einer Freundin telefoniert die beim Cinemax stand und bestätigt hat, dass auf dem Boot schwer gearbeitet wird und es nach Aufbruch aussieht.
        Dann war das Würzblog einfach am besten informiert! 😀

  7. ich verfluche den würzblog! ich kann das boot nicht ausstehen und das lumen auch nicht. aber durch deinen scheiss-charmanten schreibstil bringst du mich wieder mal dazu zu events und locations zu gehen, zu denen ich gar nicht hin will! und das schlimme ist, dass ich es noch nie bereut habe, seien es konzerte im cairo, irgendwelche designshops ausprobieren oder so. hör auf mich zu manipulieren!!! 😉 oder vielleicht doch lieber nicht! 😉

  8. Pingback: C. Digital Flex
  9. Pingback: Michael Väth
  10. Pingback: informatikr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.