Zeuch

Würzblog-Bilderrätsel #52

Nur ein ganz kleiner Ausschnitt einer Rokoko-Fassade in der Innenstadt. Wir möchten wissen, wie das Haus heißt.

Anfang des 18. Jahrhunderts wurde es gebaut und ab 1735 als Gasthaus genutzt. Das Vorbild der heutigen (originalgetreu nachgebildeten) Rokokofassade entstand 1751. Bis ins 19. Jahrhundert hinein beherbergte das dreigeschossige Haus Würzburgs einzigen Konzert- und Tanzsaal. Seit 1993 hat es seine heutige Funktion.

Wir suchen den Namen des Hauses, so wie er auf der Fassade steht. Drei Worte, der allerletzte Buchstabe wird in der Lösung an 46. Stelle gebraucht.

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist