• Events,  Gastronomie,  Kultur

    Hofgartenweinfest und Rokokobloggen

    Heute beginnt das Weinfest im Hofgarten der Residenz, das bis zum Sonntag, 4. Juli 2010 geht. Nach dem Weindorf, das nicht so mein Ding ist, beginnt damit nun auch die Zeit der schönen Weinfeste bei den Weingütern selbst in Würzburg — besser gesagt: begann die Zeit, den in der letzten Woche war schon das Weinfest im Bürgerspital. Beim Hofschoppen im Hofgarten gibt es in diesem Jahr eine kleine Neuerung. Die Weine sind wie üblich vom Staatlichen Hofkeller, bei dem es sich bewährt hat, die Weine in der Flasche satt die billigen offenen Schoppen zu kaufen. Aber das Essen wird in diesem Jahr von der Residenzgaststätte übernommen, genauer gesagt, von der…

  • Verkehr,  Wirtschaft

    Baustellenfreie Zone

    RIMG0080

    Sommer 2010. Ganz Würzburg ist von Baustellen übersät. Ganz Würzburg? Nein, ein paar hundert Quadratmeter in der Schweinfurter Straße leisten der Bauwut Widerstand. Doch dankt es der gemeine Würzburger dem neuen Besitzer des Hotelturms, dem Unternehmen GHotel? Nein, der Würzburger meckert und jammert, dass da nichts voran geht! Dabei schenkt GHotel dem Würzburger das, was er sich im Momoent am meisten wünscht: 100 Meter ohne dass gebohrt, geschweißt, gebaggert, betoniert, asphaltiert, pressluftgehämmert, geflext oder die Straße gesperrt wird. Ein Idyll! Nicht dass an den anderen Baustellen in der Stadt ständig gebohrt, geschweißt, gebaggert, betoniert, asphaltiert, pressluftgehämmert oder geflext wird, meist belässt man es erst mal beim letzten Punkt, der Straßensperrung.…

  • Events,  Gastronomie,  Kultur

    Endspiel Herrn Gehrings gute Stube

    Tja, das war’s dann. Das Gehrings in der Neubaustraße schließt. Und damit endet eine herrliche gastronomische und persönliche Ära für mich. Schon beim ersten Besuch in Herrn Gehrings guter Stube bin ich ihr verfallen, aber da konnte ich noch nicht absehen, welche Bedeutung sie für mich und die Blogosphäre in Würzburg erreichen wird. Denn seitdem haben dort alle Bloggertreffen stattgefunden und seit April letzten Jahres jeden Mittwoch auch noch der Blogger- und Twitterstammtisch, der für mich eine große persönliche und für das Gehrings eine große finanzielle Bereicherung war. Wo kann man in Würzburg so frisch, lecker und günstig essen? Wo wachsen einem die Bedienungen so ans Herz? Wo gibt es…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Schlechtes Wetter ist eine Einstellungssache: Das U&D 2010

    Bei der Pressekonferenz zum Umsonst & Draussen in der letzten Woche habe ich mir noch einen leichten Sonnenbrand an den Armen geholt, die Gefahr droht wohl beim Umsonst & Draussen selbst eher nicht. Heute um 18.00 Uhr geht es los, das alljährliche Musikspektakel auf den Mainwiesen in Würzburg. Und soviel Glück das kostenpflichtige Africa-Festival mit dem Wetter hatte, soviel Pech hat das Umsonst & Draussen bei freiem Eintritt. Und selbst mit der Sparda-Bank als Hauptsponsor im Rücken kann so ein schlechtes Wetter dem Festival schon das Genick brechen. Aber das liegt allein an den Besuchern. Also: Festes Schuhwerk, Pulli und Jacke anziehen. Schirm daheim lassen, das stört bloß die anderen…

  • Zeuch

    The few winners are …

    Ein Vierteljahr wurde Oma und Google bemüht, im Würzburgwiki geblättert, in der Stadt herumgerannt oder einfach geraten — die 57 Antworten für das Bilderrätsel wollten hart verdient werden. Aber nun sind die Einsendungen für das Würzblog-Bilderrätsel ausgewertet, dass sie erst jetzt veröffentlicht werden liegt an meiner im Moment arg begrenzten Zeit. An dieser Stelle auch ein unglaublich großes Dankeschön an Schreibmaschine, der sich alle Rätsel ausgedacht hat und auch die Lösungen ausgewertet hat. Wer des Flatterns mächtig ist, möge sich doch bei ihm austoben. 🙂 Und auch an dieser Stelle ein Bitte an alle Rätsler: Ihr habt in den letzten Wochen so viel über Würzburg erfahren — tragt doch eurer…

  • Events,  Kultur

    Bloggen vom und über das U&D

    Wer vom Umsonst & Draussen über das Umsonst & Draussen bloggen will, der möge sich doch bitte hier melden. Ich gebe die Namen dann weiter und diejenigen können dann das Backstage-WLAN nutzen. Ob es dort auch Rechner zur freien Nutzung geben wird, weiß ich noch nicht, aber vermutlich morgen. Wer einen Fotopass für die Bühne möchte, der soll das bitte angeben, die werden meines Wissens extra vergeben.

  • Events,  Gastronomie,  Kultur,  Musik

    Ein letztes Mal im Gehrings: Andreas Kümmert

    Morgen, 8. Juni 2010, spielt wieder Andreas Kümmert in Herrn Gehrings guter Stube. Beim letzten Mal habe ich ihn — leider zu kurz – angehört und fand es einfach gut. Nur mit seiner Gitarre und seiner rauen Stimme zog er ganz schön vom Leder, so muss Kneipen-Livemusik sein. Außerdem wird es wohl einer der letzten Gelegenheiten sein, in diesem Gehrings Livemusik zu hören — Ende Juni ist da Schluss! Aber 20.00 Uhr geht es los, Eintritt ist wie immer frei!

  • Intern,  Zeuch

    5 Jahre + 1 Tag

    Ich bin eigentlich blind davon ausgegangen, dass gestern automagisch ein Artikel zum 5. Geburtstag des Würzblog hier erscheint — und ich habe mich getäuscht. Der Artikel ist nicht nur nicht automatisch veröffentlicht worden, sonder schlicht und einfach verschwunden. Toll, jetzt wird das Würzblog in dem Alter schon senil! 😉 Darum nur kurz: Gestern wurde das Würzblog 5 Jahre alt. Was soll ich aber auch viel darüber schreiben — das Blog spricht mit 1635 Artikeln und 10924 Kommentaren für sich. Es war eine interessante, lustige, anstrengende Zeit. Das Zufallsprojekt Würzblog hat sich enorm ausgeweitet und auch diverse Geschwisterchen bekommen. Und es hat großen Hunger bekommen. Das Würzblog ist für mich ein…