Events,  Kultur,  Theater

Und wieder Karten für das Volk: “Es war die Lerche” im Efeuhof

Die Losbude bleibt im Würzblog geöffnet. Kommen Sie her, treten Sie näher …!

Heute Abend findet die Premiere des Stücks “Es war die Lerche” im Efeuhof des Rathauses statt. Ja, heute. Eigentlich sollte sie gestern schon stattfinden, aber .. naja … das Wetter, ihr wisst schon. Das Theater Ensemble hat mir zweimal zwei Karten für die heutige Premierenvorstellung zur Verlosung überlassen.

Die Komödie von Ephraim Kishon ist angelehnt an Shakespeares “Romeo & Julia” und spinnt ironisch den Faden des Liebespaares weiter. Was wäre, wenn die beiden nicht gestorben wären? Dröger Ehealltag, Familienprobleme und ein herumgeisternder Willy Shakespeare plagen das ehemals größte Liebespaar der Literatur.

Um die beiden Doppelkarten für heute abend zu gewinnen muss man die Lösung folgende Frage als Kommentar abgeben:

Welche Filme von Ephraim Kishon wurden in welchem Jahr für den Oscar nominiert?

Wenn das Wetter meinem Husten angemessen ist werde ich auch zur Premiere gehen. Mein erster Theaterbesuch — also so richtig Theater — seit Jahren. Wer das Stück sehen will, aber die Karten nicht gewinnt oder heute keine Zeit hat: Es läuft noch bis zum 11. September 2010, es gibt also Möglichkeiten genug.

Update: Die 2×2 Quizkarten sind schon weg, aber Markus vom Theater Ensemble bietet im Kommentar noch eine Möglichkeit an an Freikarten zu kommen. Einfach ausprobieren! 🙂

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

24 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.