Mach hinne Posthalle

Das Gezerre um die Posthalle nimmt kein Ende. Die Betreiber haben die Auflagen der Stadt zum Brandschutz bisher nicht erfüllt, die Stadt Würzburg genehmigt nun keine Veranstaltungen in der Posthalle mehr, bis die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sind, vielleicht ist das Ganze auch noch durch den Fall Loveparade Duisburg heißer geworden. Das heißt, in der nächsten Zeit finden dort keine Konzerte statt, zumindest bis Mitte September sind dort alle Veranstaltungen abgesagt oder verlegt worden.

Also Jojo, hau rein oder tritt in die richtigen Hintern, damit das Drama um die Posthalle endlich ein glückliches Ende findet und dort wieder gute Konzerte stattfinden können!

Und noch ein paar Bemerkungen zu der Sache:

Im Mainpost-Artikel wurde Frau Bandak von der städtischen Bauaufsicht mit den Worten zitiert “[…]dass derzeit eine Gefahr für Leib und Leben der Konzertbesucher bestehe”. Nun frage ich mich natürlich, warum die Stadt bei ihrer eigenen Veranstaltung Hafensommer — da war die Posthalle Ausweichspielstätte bei schlechtem Wetter — ihre eigenen Besucher dieser Gefahr für Leib und Leben ausgesetzt hat?

Hat die Posthalle jetzt schon eine Baugenehmigung bekommen oder nicht? In der Mainpost stand im Artikel sowohl

Anfang Juli bekamen die Betreiber der Posthalle in Würzburg endlich die lang ersehnte Baugenehmigung

als auch

Seit zwei Tagen erst sind die Unterlagen vollständig und die Stadt wird in der Woche die Baugenehmigung erteilen

Ich bin verwirrt und die Mainpost scheinbar auch.

So sieht es in der Posthalle in den nächsten Wochen aus:

  • Die Killerpilze am 08.09.2010 entfallen eh.
  • 03.09.2010 – Batterie Pusteblume findet heute im Immerhin statt
  • 04.09.2010 – W.W. Festival findet in den Kellerräumen/Immerhin statt
  • 05.09.2010 – Franzi Röchters fleischloser Poetry Slam — so der vollständige Name — findet im Pleicher Hof statt
  • 10.09.2010 – Mad Zeppelin/Eric Rust wird verschoben — Mist!
  • 11.09.2010 – I am Disco Rocker – ohne Liveband May68 – im Immerhin

Und dann sehen wir mal ob bis dahin alle Sprinkler funktionieren, die Geländer (welche eigentlich?) gesichert sind und Feuerlöscher durch die Halle fahren. Und sehen wir dann auch, welche Sicherheitsbaustellen die Stadt noch aufmacht. Ideen hätte ich da genug.

2 Gedanken zu „Mach hinne Posthalle“

  1. Kleine Korrektur:
    I am Discorocker mit Liveband May68 ist am 9.10. (und war auch schon immer an diesem Termin geplant, für den 11.09. war eh keine Liveband geplant). Außerdem war I am Discorocker mit May68 am 9.10. unabhängig von der aktuellen Posthallenproblematik schon die ganze Zeit im Immerhin geplant. Glaub in der Posthalle selber ist da schon was anderes an dem Tag…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.