Events,  Kultur,  Mobil,  Musik,  Politik

In der Posthalle darf es wieder hallen

Also, grünes Licht für das LaBrassBanda-Konzert in der Posthalle. Nach der Schließung, weil Sicherheitsauflagen nicht erfüllt wurden, hat die Stadt hat der Posthalle ab heute wieder genehmigt, Veranstaltungen dort durchzuführen. Das dürfte hoffentlich das Ende eines jahrelangen Kleinkriegs zwischen der Stadt Würzburg und der Posthalle bedeuten und in den vorerst verbleibenden drei Jahren können dort noch viele gute Konzert stattfinden.

Jojo, mach dir heute Abend eine Pulle Schampus auf! 🙂

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.