Tanzen zu den Fantastik Balkan

Ein Neuzugang trifft am Freitagabend, 8. Oktober 2010,  in Würzburg im Tanzcafé Ludwig ein — die lang verschollene osteuropäische Cousine der von mir geliebten Disco Fantastique. Die Kleine hört auf den Namen Fantastik Balkan und hat auch ein paar hochkarätige DJs im Schlepptau: Balkanstyleee Sound Sistema! Auf den Plattentellern landet alles, was Osteuropa zu bieten hat. Ich kenne die Jungs nicht — Balkan-Beats sind nicht meine Haus- und Hofrhythmen –, aber wenn der BR schon einen Bericht über sie macht und sie am Samstag schon beim Oxjam in London auflegen, werden sie ihr Handwerk schon verstehen.

Die Familienzugehörigkeit zur Disco Fantastique erkennt man auch an der Deko-Leidenschaft. Es erwarten mich “ein riesengroßer Leuchtkasten mit Fantastik-Balkan-Logo, 20m goldener Glitzerstoff, zwölf riesengroße, mit Rosen umwickelte Sperrholzherzen und ein ausgestopfter Gockel“. Ich bin zumindest darauf schon gespannt! 😉

Der Eintritt kostet faire 5 €, wer sich die aber sparen will, sollte folgende Aufgabe lösen und die Antwort in den Kommentaren hinterlassen:

Nenne die Hauptstädte vierer osteuropäischer Länder, die 2004 der Europäischen Union beigetreten sind.
Aber keine, die in anderen Kommentaren schon genannt wurden. Es gibt jeweils zwei Plätze auf der Gästeliste zu gewinnen. (Es sind damals acht osteuropäische Länder beigetreten, damit dürfte klar sein: Es gibt insgesamt also 2×2 Gästelistenplätze zu gewinnen ;-))

10 Gedanken zu „Tanzen zu den Fantastik Balkan“

  1. die djs habe ich mal in münchen erlebt die waren extrem geil, da muss man hin!!! bin heute auf einer geburtstagsparty werde aber nachts hingehen, vielleicht kommt ja die party mit!!!! -_^

  2. Tja Stephan, da gingen dir die Nerven durch, Sebastian und Matthias waren dann doch schneller und haben damit je zwei Plätze auf der Gästeliste. Aber ich will sehen, ob ich deinen Joker noch einsetzen kann! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu