Nix mit Dreikönigsschwimmen: Blitzeis

Mensch, da wird es heute nichts mit dem Jubiläum beim Dreikönigsschwimmen in Würzburg. Das 30. Mal dürfen sie auf 2012 verschieben, denn die DLRG hat entschieden, die Veranstaltung wegen Blitzeisgefahr — auf dem Land, nicht im Wasser — abzusagen.

Aufgrund der Wetterlage ist das Dreikönigsschwimmen für Heute, den 6.1.2011 abgesagt.

Die Einsatzleitung hat sich dazu entschieden, weil durch Blitzeis die Straßen nur unter Gefahr befahrbar sind. Eine Durchführung der Veranstaltung würde damit ein zu großes Risiko für die Helfer und die Teilnehmer beinhalten.

Und da haben sie recht, draußen ist es wirklich stellenweise sauglatt, mein Brötchenholdienst — tja, wer beim Schnick-Schnack-Schnuck verliert 😉 — hat es gerade nur mit Mühe unfallfrei zum Bäcker und zurück geschafft. Also: Aufpassen!

5 Gedanken zu „Nix mit Dreikönigsschwimmen: Blitzeis“

  1. Schade um die Veranstaltung, aber allzu viele wäre da wohl wirklich nicht heil angekommen. Bin gerade 30 minuten lang zu Fuß ins Büro geschlittert. Am Theater hat sich ein Auto im Kreis gedreht, alles andere stand fast still, bis auf ein mutiges Taxi. Besonders die Seitenstraßen haben es wirklich in sich.

  2. Pingback: wuevent
  3. Pingback: wuerzblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu