Tausend Artikel und vier unbesungene Helden

Das Hochwasser in Würzburg geht zurück und nähert sich der Meldestufe 3 von oben. Die Artikelzahl im WürzburgWiki geht nach oben und hat heute die 1000er-Marke erreicht. Der geschichtsträchte Artikel ist der Beitrag über den Kulturspeicher von schreibmaschine.

Nach ziemlich genau zwei Jahren sind 1000 Artikel über Würzburg und Umgebung zu finden. Nun möchte mancher mir vielleicht auf die Schulter klopfen und sagen “Ralf, das hast du toll gemacht”. Aber mein Beitrag zum WürzburgWiki war gar nicht so groß, viel mehr muss ich die — überschaubare Menge — Helden des WürzburgWikis rühmen, die in dieser Zeit Artikel geschrieben und bearbeitet haben. Allen voran wohl Daniel27, andy-wue, Bernardo und Anna-Klara, die in den ganzen Jahren den harten Kern gebildet haben — großen Dank und Respekt dafür.
Es ist eine kleine Schar, um eine Stadt-Wiki zu machen, aber ich hoffe immer noch, dass mal mehr Leute am Wiki mitarbeiten.

Es gibt noch so viel zu tun bis zum 10.000. Artikel.

6 Gedanken zu „Tausend Artikel und vier unbesungene Helden“

  1. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob folgende Ankündigung einen WikiWürzburg-Eintrag wert ist (vielleicht irgendwann später mal unter dem Menüpunkt “Exil-Würzburger mit komischem Sendungsbewusstsein”), aber mitteilen dät ich`s drozdem wolln:

    VHS Würzburg, 04. (ab 18 h) und 05. Februar (ab 15 h), Kurs Komisches (kreatives) Schreiben für Bühne, Journalismus & Alltag; Kurstitel: Lachen kommt aus dem Mund!

    Dafür reise ich sogar vom Chiemsee an, und damit es einträglich wird, dürfen sich zahllose Würzblog-Leser (max. 12) angesprochen fühlen. Damit früher oder später im WürzburgWiggi zu lesen ist, wie die Volkshochschule ihren Ruf als Startrampe für vielversprechende ernstzunehmende Witzfiguren etablieren konnte…

  2. Auch ich möchte mich bei dir dafür bedanken, was du für das Wiki geleistet hast. Ohne deine Initiative, deine technische Hingabe und natürlich auch deine Artikel wäre das nicht möglich gewesen.

    Hoffentlich ermuntern wir neue Autoren mitzuwirken und die nächsten Meilenstein bald zu erreichen.

  3. wobei ich gestehen muss, dass ich mich die letzten 2-3 Monate recht rar im Wiki gemacht habe

    aber dennoch danke für die Blumen…

    und dem Ralf gebührt auf jeden Fall ein riesiges Dankeschön für das Initiative das Wiki zu starten und hier im wuerzblog zu bewerben

    DANKE Ralf!

  4. Pingback: wuerzblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu