50 Jahre, 50 Flaggen. Na und?

So, wenigstens hier sind die 50 türkischen Flaggen als Hinweis auf 50 Jahre Gastarbeiter aus der Türkei. Und? Ist das so schlimm? Das Würzblog wird deswegen trotzdem nach wie vor in Deutsch geschrieben und mein Dönerkonsum wird weiterhin bei ungefähr zwei pro Jahr bleiben (die müssen allerdings sein). Alles nicht so schlimm.

Meine Herrn, wenn das 2013 beim Jubiläum der Deutsch-Französischen-Freundschaft wieder so ein Geschiss in Würzburg gibt …

 

4 Gedanken zu „50 Jahre, 50 Flaggen. Na und?“

  1. ein leises stimmchen sagt mit, dass sie im wü 500000 französische flaggen aufhängen könnten und keinen würde es stören.
    danke für den beitrag!

  2. Pingback: wuerzblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu