s.Oliver Baskets gegen TBB Trier

S.Oliver Baskets: Bundesligapremiere geglückt

Hui, richtig viel Sport hier in der letzten Zeit.
Aber was muss, das muss. Wird bestimmt auch wieder anders… 🙂

Heute war es soweit, das erste Spiel der s.Oliver Baskets in der Beko BBL nach dem Abstieg vor 6 Jahren. Vor ausverkaufter Halle, war klar.

Das Spiel gegen den TBB Trier war eher einseitig, im ersten Viertel lag Trier nur kurz vorne (20:17). Das zweite Viertel ging mit 21:15 klar an die Baskets (Halbzeitstand: 41:33). Im dritten Viertel hatten beide Mannschaften einen leichten Durchhänger (12:13), auch das letzte Viertel war richtig knapp (21:22).

Gegen Ende wurde es noch spannend, der Sieg (Endstand 74:67) war aber nie wirklich in Gefahr.
Die nächsten Trainingsstunden sollten jedoch Freiwürfe beinhalten, bei beiden Mannschaften.

Ausführliche Statistiken gibt es hier, den offiziellen Spielbericht hier.

Mehr Bilder im Flickr-Set:

2 Gedanken zu „S.Oliver Baskets: Bundesligapremiere geglückt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.