• Events,  Kultur,  Musik

    Morgen wird gehonkt und gehonkt

    Morgen ist Honky Tonk in Würzburg. 50 Bands spielen da in Würzburgs Kneipen und man kann von Kneipe zu Kneipe gehen — später am Abend auch torkeln — und sich Musik anhören. Leider bin ich, wie das Honky Tonk selbst auch, gebürtiger Schweinfurter. Und so bin ich bis heute kein glühender Verehrer des Würzburger Honky Tonks, denn in Schweinfurt ist es einfach besser. Was vor allem mit der Größe der Stadt zu tun hat. Denn in Schweinfurt kann man wirklich von einer Kneipe in die nächste fallen, in Würzburger muss man einfach ein bisschen weiter laufen. Musikalisch gibt es einen deutlichen Überhang an Cover-Bands. Wobei ich “Cover-Band” nicht grundsätzlich als…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Studium

    Kellerperles erstes richtiges Konzert: Moop Mama

    Vor zwei Wochen hat die Kellerperle eröffnet, der studentische Kulturraum unter der Stadtmensa. Naja, eröffnet war an diesem 20. Oktober 2011 etwas übertrieben, denn es gab — welch Überraschung — Probleme mit der Genehmigung. Diese scheinen nun aber gelöst zu sein, zumindest in soweit, als dass es in der Kellerperle ihre erste offizielle Veranstaltung machen kann. Natürlich nur bis 22 Uhr. Länger wäre ja auch gar nicht denkbar. Unmöglich. Unvorstellbar. Was würden sonst für Zustände in Würzburg entstehen? Ok, bevor es mit mir ganz durchgeht, das Hardfact dieses Tages: Heute, 2. November 2011 ab 19.30 Uhr,  spielt eben dort Moop Mama, die in diesem Jahr auch schon spontan am Hafensommer…