• Verkehr

    Müll und Fahrräder zwischen denn Sitzen

    Straba-Müll

    Niemand kann behaupten, sie hätten ihren Abfall nicht aufgeräumt. Außerdem gibt es in der Straba viel zu wenig Mülleimer. Und Fahrradwege. Genau: Mülleimer und Fahrwege gibt es in der Straba viel zu wenig. Darum klemmt man den Müll auch zwischen die Sitze. Zum Glück passt da kein Fahrrad durch.

  • Events,  Kultur

    Trifft ein Blogger im Frühling einen anderen Blogger …

    Wir haben den Bereich der Minusgrade in Würzburg verlassen. Es ist an die Zeit, die Schals, Handschuhe und Mützen langsam einzumotten und sich auf das Frühjahrs-Bloggertreffen einzustellen. Wenn ich richtig gezählt habe, dann müsste es das 24. Treffen nach der Einführung des Mehrfachen-Dreier-Pasch-Kalenders sein. Am 3.3.2012 ist es also wieder mal soweit: Das Bloggervolk in und um Würzburg trifft sich — glücklicherweise an einem Samstag — zum einem entspannten Zusammensein. Der Ort der Zusammenkunft ist das bewährte Gehrings in der Neubaustraße, als Uhrzeit dient die ebenfalls bewährte 19.00 Uhr. Für alle Neulinge: Eingeladen sind alle, die in und um Würzburg bloggen, ungeachtet ihrer Leserzahl und Themen. Microblogger, sprich Twitterer oder…

  • Intern

    Hosen runter!

    Ich kam mal auf die Idee, die Würzblog-Statistik für das vergangene Jahr anzuschauen. Die Jahre zuvor hatte ich nie eine Möglichkeit, eine solide Jahresstatisik für das Blog zu erstellen. Mit Piwik jetzt aber schon. Kein Schwanzvergleich, sondern einfach nur Zahlen -- Wie sah es also aus 2011? Nicht so dolle!

  • Kultur

    Gedrucktes ist tot? Offenbar nicht!

    Moggadoddes Buch

    Schon faszinierend: Da saßen gestern beim Stammtisch im Gehrings 14 gestandene Web 2.0-Freaks, die es zusammen auf über 20 Twitteraccounts und 10 Blogs bringen und hatten selbst die eBook-Fanboys fast Pipi in den Augen, nur weil ein gedrucktes Buch auf dem Tisch lag.

  • Verkehr

    Uhrzeit statt Minuten

    Ich traue mich ja kaum noch das Thema Straßenbahn in Würzburg anzusprechen. Noch weniger die Anzeigetafeln. Das hatte ich ja erst. Und diesmal ist es auch kein wirklicher Aufreger, mehr eine Irritation. Seit fast einer Woche gibt es keinen Straßenbahnverkehr in die Zellerau mehr, da dort ein Strommast umgefallen ist. Soweit verstehe ich das. Nun fahren hab dem Bahnhof in die Zellerau Busse statt Straßenbahnen. Völlig verständlich, klappt scheinbar auch. Warum jetzt aber seitdem die Abfahrtzeiten für die Zellerauverbindung nicht mehr in Minuten angezeigt werden, ist mir nicht klar. Jetzt steht nur noch die Uhrzeit angezeigt, wann die Straßenbahn (Sanderau bis zum Bahnhof) oder der Bus (Bahnhof bis Mainausstraße) an…

  • Kultur,  Musik

    “Déja -vu” von Wilson Jr. im Radio Würzblog

    Kaum habe ich für das Radio Würzblog mit den Wimpern geklimpert, schon war es im Briefkasten — das neue Album “Déjà-vu” von Wilson Jr. Und das läuft jetzt im Programm von Radio Würzblog, häufiger in der Sendung “Ralf & die Unterfranken” ab 10 Uhr. Nach vier Jahren Pause haben die Würzburger Wegner-Brüder und Martin 8er wieder eine CD aufgenommen. Vom Stil her sind sie sich treu geblieben, das kann man jetzt gut oder schlecht finden. Ich finde es eher gut, da ich den recht schnörkellosen deutschen Indiepoprock mag, den sie spielen. Doch die Weiterentwicklungs-Innovations-Junies werden heulen — was sie aber meistens tun. Das einige, womit ich Probleme habe — aber…